Fehlermeldung "Problem beim Starten von HP Staus BL.dll"

Tägliche Fehlermeldung durch das Betriebssystem, nach korrekter Deinstallation und Entfernung des Druckers HP 6600.

Problem beim starten von C:\Programm Files\HP\HP\HP Officejet 6600\bin\HP StatusBL.dll

Täglich diese Fehlermeldung trotz korrekter Entfernung über Systemsteuerung Win 10. Also wurden die HP Staus BL.dll Daten nicht sauber entfernt und angepasst, seitens des Betriebssystems.

Wie entfernen, korrekt und auch vollständig?

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 23 September, 2018 Aufrufe 23 Gilt für:
Antwort

Hallo S. Kruck 

Schauen wir mal was da so läuft und dein Problem verursachen könnte

Mache ein Bild von "Programme und Features" zu erreichen über >>Einstellungen >> Systemsteuerung >>>> Alle Systemsteuerungselemente 

"Programme und Features"

(Bitte keine Bilder von Apps)

Mache ein Bild davon mit dem Snipping Tool

Bei Cortana oder suchen Snipping Tool tippen,

aufrufen Bild machen,

auf dem Desktop speichern,

und mit klick auf das zweiten Bildchen von rechts,

in der oberen Bearbeitungsleiste hier einfügen

Auch ein Bild von den Autoruns Programmen könnte helfen

Hier der Link

https://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb963902.aspx?

Damit nur die wichtigste Seite kommt macheHaken bei>>Optionen allen Hide.. Einträgen

und klicke denReiter Logon an

So sollte Programme und Features aussehen 

Und so die Autoruns Programm Anzeige 

 

Gruß kw

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Antwort

Hallo und guten Tag,

dass Problem lag daran, dass der alte und durchaus korrekt deinstallierte Drucker HP 6600, sein Tintenstatus Abfragewerkzeug, auch nach dem Druckerwechsel noch komplett installiert hatte.

Dieser Entrag wurde täglich gesucht und nicht gefunden. Das war die Ursache des Fehlers.

Mit Aufruf von shell:startup wurde mir der Eintrag sofort präsentiert. Diesen Eintrag habe ich gelöscht und somit wird beim Neustart nun keinerlei Fehlermeldung mehr produziert und angezeigt.

Jetzt sind offenbar sämtliche Verknüpfungen, zum alten und längst deinstallierten Drucker auch entsorgt.

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.