ASUS USB-AC68 nach Creators Update gravierend langsamer

Seit dem Creator Update von Windows 10 ist die Downloadgeschwindigkeit meines ASUS-USB-Clients drastisch eingebrochen (von 50 Mbit/s auf 2,5 Mbit/s an einer 50 Mbit-Leitung). Auch der Upload ist schwächer (6,5 Mbit/ statt 9,5 Mbit/s) geworden. Sowohl das 2,4 als auch das 5 GHz-Band sind hiervon betroffen.

Der Asus-Stick bzw. mein PC haben offensichtlich nur mit der Fritzbox 7850 dieses Problem. An zwei TP-Link funktioniert der Stick auch mit dem Creator Update normal.
An zwei Laptops ohne Creator Update funktionierte der USB-Stick in Verbindung mit der Fritzbox problemlos, so dass ein Hardwaredefekt ausgeschlossen werden kann.
Nachdem ich auch auf diese beiden Geräte das Creator Update installiert habe, zeigen sie an der Fritzbox die gleichen Geschwindigkeitseinbrüche, bei den beiden TP-Link-Routern auch nach dem Update nicht.

Ich habe daher auch AVM bezüglich der Fritzboxproblematik angeschrieben.

Allerdings vermute ich in erster Linie ein Treiberproblem in Verbindung mit der neuen Windows 10 Version 1703 Build 15063.13. Weil die Frage sicherlich kommt: Ich habe auch eine Cleaninstallation vom Creator Update und die Rücksetzung auf Werkseinstellungen der Fritzbox durchgeführt. Ausprobiert mit dem Windows- und dem Asus-Treiber. Auch ASUS habe ich angeschrieben, aber noch keine Rückmeldung erhalten.
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 5 Mai, 2018 Aufrufe 503 Gilt für:
Antwort

Für 3 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.