Windows 10 "Audiodienste reagieren nicht"

Hallo,

Seit dem gestrigen Update von Win 7 auf Win 10 geht alles gut, außer dass der Ton weg ist.

Das ist das System:
* FSC Amilo Si1520
* Win 7 pro 32bit >>> Win 10 pro 32bit (Update per Windows-Ding unten in der Taskleiste)
* Soundkarte: Conexant High Definition SmartAudio HD2

* Kasperksy Internet Security 2015

Der Rechner hat einen eigenen Lautsprecher sowie SPDIF-Schnittstelle; ich habe einen kleinen externen Lautsprecher an der SPDIF und höre über den.

"Sound" (rechter Mausklick aufs Lautsprecher-Symbol im System-Tray):

Audiowiedergabegeräte unter "Wiedergabe":
* Lautsprecher (Conexant High Definition SmartAudio HD2, Status "Bereit")
* SPDIF-Schnittstelle (Conexant High Definition SmartAudio HD2, Status "Standardgerät")

Aufnahmegeräte unter "Aufnahme":
* Mikrofon (Conexant High Definition SmartAudio HD2, Status "Standardgerät")

Im Geräte-Manager habe ich unter "Audioeingänge und -ausgänge" drei Geräte:
* Lautsprecher (Conexant High Definition SmartAudio HD2)
* Mikrofon (Conexant High Definition SmartAudio HD2)
* SPDIF-Schnittstelle (Conexant High Definition SmartAudio HD2)

Wenn ich eine Video-Datei starte, sehe ich beim SPDIF auch den Soundbalken ausschlagen.
Wenn ich Geräusche mache, kommen beim Mikrofon unter "Aufnahme" auch voller Ausschlag.

Und ich höre leider nichts.
Auch nicht, wenn ich den Lautsprecher-Klinkenstecker abziehe - dann kam es früher immer über den eingebauten Lautsprecher; heute aber leider nicht;-) Und wenn ich testweise den Lautsprecher an mein Smartphone stecke, kommt Sound - am Laustprecher liegt's also wohl nicht.

Ich habe schon (je ohne Erfolg) ...
* das andere Wiedergabegerät als Standard genommen
* nach aktuelleren Treibern suchen lassen (waren schon aktuell, wenn auch ... von 2008)
* Geräte entfernt und wieder hinzufügen lassen
* meine externe Philips-Webcam installiert; aber auch damit ging nix besser;-)

* ganz oft neu gestartet

* die "Soundprobleme behandeln" lassen

Bei "Soundprobleme behandeln" kommt am Ende diese Fehlermeldung:

### Audiodienste reagieren nicht. Nicht behoben Nicht behoben
### Audiodienste neu starten Abgeschlossen
### Damit die Audiofunktionen ordnungsgemäß funktionieren, muss sowohl der Dienst "Windows-Audio" als auch der Dienst "Windows-Endpunkterstellung" ausgeführt werden. Mindestens einer der Dienste antwortet nicht.

Oh bitte: Irgendeine Idee, wie das wieder laufen könnte? Nun würde ich echt ungern wieder zu Win7 zurück, nur weil der Sound nicht läuft...

Vielen Dank für Tipps!
Thom
Antwort
Antwort

(Amilo 1520)

Hallo,

ich habe endlich eine Lösung im Internet gefunden.

1. Geräte Manager öffnen (gleichzeitig Windows Taste + Pause Taste) drücken -> links auf Geräte Manager
 2. Doppelklick auf Audio- Video- Gamecontroller, danach Rechtsclick auf Conexant HD…
 3. Auf Treiber aktualisieren klicken
 4. Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen und unten auf manuelle Suche gehen
 5. Nun einfach das Standard High Definition Audio Gerät anstelle des “richtigen” Treibers installieren

Wenn das Gerät als Standardausgabegerät definiert ist (Rechtsklick auf das Lautsprecher Symbol in der Taskleiste unten rechts und dann Wiedergabegeräte auswählen) sollte nun Ton aus den Lautsprechern kommen.

bei mir geht's jetzt :)

Für 108 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 23 Oktober, 2020 Aufrufe 41.934 Gilt für: