Frage

USB-Gerät wird nicht migriert

Hallo werte Community,

folgendes Problem: nach dem störungsfreien Upgrade auf Windows 10 und einem darauf folgenden Neustart wird die an einer USB-Schnittstelle verwendeter HID-Tastatur nicht erkannt. Ich kann also im Sperrbildschirm weder meine PIN eingeben noch das Passwort. Die Tastatur ist tot. Nach einem Reset funktioniert die Tastatur wieder.

Im Gerätemanager wird für alle USB-Geräte der Status "Das Gerät funktioniert einwandfrei" ausgegeben. Unter Ereignisse allerdings bei einem von zweien USB-Verbundgeräten der Text: "Das Gerät wurde nicht migriert." Unter Information erhalte ich den Hinweis: "Das Gerät "USB\VID_......" konnte nicht migriert werden. ID der letzten Geräteinstanz: USB\VID....."

Die Treiber sind auf dem neuesten Stand.

Was kann ich machen???

Vielen Dank für die Hilfe.

Nachsatz um 22:07: Nachdem ich alle USB-Geräte entfernt und einen Neustart machte, wurde die HDI-Tastatur an ihrem alten USB-Platz wieder erkannt. Ich hatte danach zweimal das System völlig runtergefahren und neugestartet - alles tiptop. Jetzt habe ich den PC wieder hochgefahren - und am Eingangsbildschirm erscheint nicht einmal die Maus. Erst nach einem Reset sind Tastatur und Maus wieder da. Langsam bin ich genervt!



 
Informationen zur Frage

Aufrufe: 46765 Zuletzt aktualisiert: November 16, 2017 Gilt für: