USB 3.0 Problem nach Anniversary Update

Guten Tag Community,

ich habe jetzt einige Stunden gegooglet und keine Lösung gefunden, daher beschreibe ich jetzt einmal hier mein Problem.

Gestern habe ich das Anniversary Update für Windows 10 Installiert, vor dem Update wurde meine Externe Festplatte Seagate Slim BK 2TB einwandfrei erkannt, nachdem Update wird sie zwar noch angezeigt, hat auch einen Laufwerksbuchstaben, lässt sich jedoch nicht mehr öffnen. Asmedia und VIA usb treiber mehrfach deinstalliert und neu installiert, hat ebenfalls nicht geholfen. Nachdem ich mir nach langem probieren das Betriebssystem gänzlich zerschossen habe, habe ich meinen Rechner Formatiert.

Nach der Clean install von Windows 10 inklusive Anniversary Update wurde meine Festplatte noch immer nicht erkannt, auch die Treiber konnten mir nicht helfen, also habe ich mir eine alte Image von Windows 10 rausgesucht (22.07.2016) und mit dieser Windows 10 ohne Anniversary Update installiert - siehe da, die Festplatte wird erkannt und funktioniert einwandfrei.

Nun zu meiner Frage, was ist der Fehler und wie bekomme ich die externe USB 3.0 Festplatte auch mit Anniversary Update zum laufen?

Mein System:

Windows 10 pro 64b

MSI x99s Sli Plus (aktuelles BIOS)
Intel I7 5820K
16GB DDR 4 2.666 G.Skill
Geforce GTX 970
2x 250 gb ssd samsung 840 evo
1TB HDD

Gruß

DATE65
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 14 Mai, 2019 Aufrufe 3.589 Gilt für:
Antwort
Antwort

Seit dem Heutigen Update ( Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3189866) ),funktionieren wieder meine Externen Festplatten USB 2.0 und USB 3.0 wieder.

Danke Microsoft!!

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.