LAN Verbindung bricht ohne erkennbares Muster ab

Hallo,

ich bin mittlerweile recht verzweifelt.

Seit ein paar Monaten habe ich nun das Problem das meine LAN Verbindung recht Zufällig für einen Zeitraum von 3 - 60 Sekunden vollkommen ausfällt. Es ist meines Wissens einfach so ohne Update oder Hardware Tausch entstanden, jedoch macht Windows gerne Updates ohne einen darauf ordentlich hinzuweisen, vondaher kann ich das nicht 100% behaupten. (Mir ist bewusst das man Auto Updates ausschalten kann, ist mittlerweile auch schon geschehen, war damals aber noch an)

In der Taskleiste kommt dieses "Keine Verbindung gefunden Symbol" aber er erkennt das ein Kabel angeschlossen ist.

Das Problem ist noch nie beim spielen von Online spielen aufgetreten, was ich für meinen Teil für sehr komisch halte. Es tritt meistens dann auf wenn ich grad im Internet surfe, im Teamspeak mit freunden rede oder einfach irgendwas mache. Nur eben solange wie ich in einem Online Spiel bin, tritt dieses Problem garnicht auf. Nicht einmal. 

Klingt wien schlechter Witz, ist aber leider so.

Das lässt mich auch stutzig werden. Wenn es ein Problem mit dem LAN Kabel an sich wäre, würde es definitiv während eines Online Spiels auftreten. Lässt mich darauf schließen das dass Problem entweder Hardware oder Software bedingt ist.

Ich habe folgende Sachen probiert: (nicht in Reihenfolge)

1.) Netzwerkdiagnose über Windows 10 wo das übliche Unhilfreiche Pop Up kommt vonwegen es wurden Probleme gefunden aber lösen können wir sie nicht.

2.) Treiber komplett runtergeschmissen und über USB Stick neu installiert.

3.) Treiber aktualisiert 

4.) WAN Miniports deaktiviert und PC neugestartet (ich hab gelesen das soll wohl manchmal helfen)

5.) Komplettes System neu aufgesetzt (System Festplatte komplett formatiert, jedoch die Sekundäre Festplatte unberührt gelassen weil Sicherungen drauf sind und so)

6.) LAN Port am Router getauscht und mit andern PCs getestet, dort tritt das Problem aber nicht auf.

7.) Fritzbox aktualisiert.

8.) So eine komische Diagnose die Microsoft irgendwo mal empfohlen hat übers CMD eingabefeld wo bei rauskam das ein Fehler vorhanden ist aber nicht behoben werden kann.

Und bestimmt noch weitere Dinge die mir spontan nicht auffallen.

Hier nochmal kurz meine Hardware:

MSI MPG Z390 Gaming Plus

Intel i5 8600k

RTX 2070 von KFA2

16GB Dual Channel RAM

2 SSDs einmal 512GB (System) und 1TB

Windows 10 Pro 64Bit Version 10.0.18362 Build 18362

Meine Momentane Theorie ist das es entweder am Lan Kabel liegt oder aber am Mainboard oder so. Letzteres würde mich wundern da es erst im Februrar diesen Jahres gekauft wurde.

Das LAN Kabel lässt sich leider nicht wirklich einfach entfernen, da es durchs ganze Haus geht und ich ungern nochmal ein so langes Kabel (Knapp 20m) neu verlegen würde.

Mfg.


 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 22 November, 2019 Aufrufe 383 Gilt für:
Hallo,
die Chipsatztreiber 10.1.17968.8131 hast du auch installiert?
Und die Netzwerktreiber sollten in Version 24.0.0.11 vorliegen.
Da es ein Intel-Netzwerkadapter ist, müsste im Gerätemanager auch ProSet zur Verfügung stehen. Hier kannst du die Geschwindigkeit testweise auf 100 Mbit/s drosseln oder Full-Duplex ausschalten. Alternativ in die Eigenschaften des Netzwerkadapters nach Geschwindigkeitseinstellungen schauen.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo,

Ich wusste teils nicht genau was du meinst, aber ich denke ich habe alles richtig gemacht.

Ich habe keinen Netzwerkadapter mit dem Namen der bei dir steht, ich habe unten einen screenshot eingefügt der meinen zeigt. Ist das so richtig? Ich kenne mich mit sowas nur mäßig aus.

Desweiteren gibt es meineswissens keine neuere Version meiner Chipsatztreiber, zumindest finde ich auf der Intel Support Page keine.

Den beschriebenen Treiber finde ich lediglich auf komischen Französischen Websites, die mir nicht sehr Seriös aussehen. Könntest du mir da einen Link geben? Windows selbst findet keine neuere Version.

Das mit dem Duplex und Halbduplex und was auch immer habe ich schonmal probiert aber ohne Wirkung, über 100mbits komme ich mit meiner 16k leitung sowieso nicht. 

Mfg.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ja, mein Bild war nur als Beispiel gedacht.
MSI bietet diese Treiberversionen an:
https://de.msi.com/Motherboard/support/MPG-Z390...

Wenn du die Möglichkeit hast, solltest du einmal ein anderes Kabel anschließen, vielleicht fliegend quer durch die Wohnung als 20 m Patchkabel.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Habe den Treiber installiert, Problem besteht weiterhin.

Lan Kabel müsste ich die Tage mal irgendwie probieren, gebe ein Update wenn ich dazu komme.

Gibts sonst noch was was ich machen könnte?

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wenn das alles nicht funktionieren sollte, bleibt nur noch ein Defekt am Mainboard übrig.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo

Was man noch tun könnte ?

Wenn evtl. ein fremder Virenscanner installiert ist diesen vollständig und restlos deinstallieren

https://answers.microsoft.com/de-de/protect/forum/protect_other-protect_start-windows_10/liste-von-tools-zur-entfernung-von/62cd4a59-9a24-431c-9f16-e936eaa1e22e

Liebe grüße UWE

Dell Optiplex 745 DT 8GB Ram und AMD HD Radeon 6450 Grafikkarte und Intel Q6600 CPU

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Habe gleiche Probleme mit 7490 und Mesh gehabt. Ursache war mein HP-Firmen-Notebook. Seit dem ich dieses gerät auf LAN (ohne WLAN !!!) umgestellt habe  sind alle Abbrüche verschwunden. Ich weiß nicht ob das Dir weiter hilft aber manchmal ein WLan-Empfänger kann das gesamte Netz zittern lassen. 
Surface 4P/Lumia 930/FB 7490

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.