Festplattezugriff wurde nach "oobe create elevated object server" gesperrt.

Guten Tag,

ich habe nun ein sehr großes Problem und bitte um Hilfe von euch, da ich nun auf die gesamte Festplatte nicht mehr zugreifen kann.

Ich nahm gestern meinen PC ganz normal in Betrieb und es verlief auch alles wie immer, bis ich nachdem Login Bildschirm mit einer Meldung "oobe create elevated object server" konfrontiert wurde. Ich wurde aufgefordert dieses zu bestätigen, aber wählte den "Nein" Button, weil ich mir nicht sicher wahr. So sah das Fenster aus...http://fud.community.services.support.microsoft.com/Fud/FileDownloadHandler.ashx?fid=75d1abeb-c0ed-41d5-ba8b-209de4e3e325

Nachdem ich dieses mit Nein betätigte stoppte Windows anscheinend den Betrieb, denn es wurde nichts mehr weitergeladen (Symbole,Ordner,Desktop,Hintergrund usw...)

Ich startete den Rechner einfach neu und hoffte das nach dem Neustart alles wieder normal in Betrieb sei, aber es wurde schlimmer wie gedacht und erhofft.

Nun bekam ich einen Bluescreen mit "bad system config info" und Windows 10 startet nicht mehr.

Nun habe ich meine 2te Platte mit Win10 angeschlossen und gestartet. Nun dachte ich mir auf die andere nicht funktionierende Platte zugreifen zu können, aber dieses geht nun auch nicht.

Mir wird die Platte zwar angezeigt auf dem Arbeitsplatz, aber sowie ich darauf zugreifen möchte, erhalte ich die Nachricht der Pfad ist nicht verfügbar auf D: kann nicht zugegriffen werden, Zugriff verweigert!

Nun hoffe ich das jemand hier darüber bescheid weiß wie diese Problem zu lösen gilt.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Habe ich auch schon alles gemacht und probiert aber leider ohne Erfolg. Die Festplatte ist und bleibt gesperrt sowie mein DVD Laufwerk auch. In den abgesicherten Modus komme ich nicht weil der Festplattenzugriff nicht gegeben ist.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Grüß dich SAADCORE HB13,

die Laufwerke wurden vom Benutzer SYSTEM übernommen. Das ist derjenige Nutzer in deinem System, der ultimative Rechte - noch höher als jedes Administratorkonto - besitzt.

Starte in die Wiederherstellungsumgebung:

Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Jetzt neu starten.

oder

Klick mit gedrückter Shift-Taste auf den Abmeldebutton.


Navigiere zu Problembehandlung > Erweitert > Eingabeaufforderung 

und gebe den Befehl

takeown /u <Benutzername> /f "c:\" /r ein, nachdem du deinen Benutzernamen eindeutig identifiziert hast.

Ich freue mich auf deine Antwort,
dein Microsoft-Support.

Hinweis: Es handelt sich hierbei um einen Prozess, bei welchem Dateirechte von einem erhöhten Wartungskonto gesetzt werden; erstelle ein Backup wichtiger Daten wenn möglich, da wir keine Haftung übernehmen können!

"Give a man a fish and you feed him for a day. Teach a man how to fish and you feed him for a lifetime." Lao Tzu

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Tobias und vielen Dank für deine Hilfe,

ich habe die Festplatte klonen können auf eine Externe Platte und habe dann die gesamten Daten zugreifbar machen können über die Sicherheit und Zugriffsberechtigung auf mein Konto. Nun kann ich zum Glück auf die gesamten Daten zugreifen und habe Windows einfach neuinstalliert. Die Frage ist, wie konnte das passieren? Ein Virus? Hacker? Es bleibt ein großes Fragezeichen, denn sowas ist mir noch nie vorgekommen.

Beste Grüße an Dich

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 22 Juli, 2020 Aufrufe 3.326 Gilt für: