extreme Probleme mit MTP Device (Android Smartphone) unter Windows 10 Version 10.0.14393 64 Bit

seit paar Tagen bekomme ich im Device Manager nur noch Ausrufezeichen und Geht nicht angezeigt. my Device is MTP Device UHANS U200.

ich befürchte es hängt mit dem Update "Microsoft - Other hardware - MTP Device" "Microsoft Other hardware software update released in February, 2016" zusammen, Kam am 18.08.2016 auf den Rechner. Deinstallieren kann man den Mist auch nicht.Vor wenige Tagen hat noch alles funktioniert.

Deinstallieren, Treiber suchen, offline, online... alles ohne Erfolg. Bei MS arbeiten wohl nur noch "Profis"

"MTP geht: da muss ein Update her" "Jetzt nicht mehr" so kommt es einem vor.

Meldung bei Ereignisse unter System "Der UMDF-Dienst WpdMtpDriver (CLSID {aaae762b-a6a2-4c45-b5d8-9a83afb6bb70}) wurde aktualisiert. Er erfordert Framework, Version 2.19.0 oder höher."

Wo finde ich dieses Framerwork? Was ist das?

Hat einer eine Lösung wie ich das Update rückgängig machen kann? Habe nur die Pro-Version wo keine Deinstallation oder Verhinderung von Updates möglich ist.

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 7 Oktober, 2019 Aufrufe 14.674 Gilt für:

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

Hallo, mal bei Microsoft unter Downloads nach Framework suchen, runterladen und installieren. Den Rechner neu starten und dann sollte es gehen.

Werner

Wenn eure Frage durch diese Antwort beantwortet ist oder hilfreich war, bitte bestätigen.
Werner

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

nee, geht nicht. hat ja nichts mit .net Framework zu tun. Gemeint ist wohl "User-Mode Driver Framework" kurz: UMDF

Fehler im Device Manager:

"Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert. (Code 28)
Ein Dienstinstallationsabschnitt dieser INF-Datei ist ungültig."

Für 14 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Das Problem existiert auch nach dem heutigen Update mit KB3176936 und KB3176934 weiterhin.

Für 7 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

https://www.youtube.com/watch?v=PW6ct-Le1Ng

funktioniert bei mir

Für 153 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Danke :)

funktioniert bei mir auch.

bei wem Android Phone nicht steht: bei mir habe ich den Treiber unter "Tragbare Geräte" gefunden.

Für 3 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

bin ebenfalls tagelang verzweifelt weil kein Androidgerät mehr erkannt wurde, habe dann über Gerätemanager - Treiber aktualisieren - aus einer Liste am PC auswählen den Treiber von dort angeklickt und installiert und der wo USB dabeistand hat funktioniert seither gehts wieder, musste es aber für jedes einzelne Gerät machen. Sowohl auf PC als auch auf Laptop das Problem gehabt und so gelöst. Wozu da ein neuer Treiber kam wenn der dann nicht funktioniert ist mir allerdings ein Rätsel und wieso Microsoft das noch nicht gelöst hat.....

Für 15 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

diese Meldungen haben mich an den Rand der Verzweiflung getrieben, zum Glück hab ich eine Lösung gefunden, geärgert hats mich aber trotzdem!

Für 2 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vor allen Dingen wenn man pro Woche 2 neue Geräte dran hängt, ist es höchst nervig, die immer manuell mit dem Treiber versehen zu müssen!!!

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo, wenn das Problem weiterhin besteht, lassen Sie es uns bitte wissen.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ja, das Problem besteht weiterhin. Bei JEDEM neuen Android-Gerät muss man den Treiber manuell installieren!

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.