explorer.exe - Fehler in Anwendung beim Herunterfahren

Ab diesem Thread teilen.

Habe in Win Redstone den Fehler beim Herunterfahren und beim Neustart mit dem Wortlaut:

explorer.exe - Fehler in Anwendung
Die Anweisung in 0x0007FF75F7190E2 verwies auf Arbeitsspeicher bei 0x0000000000000030. Der Vorgang read konnte im Arbeitsspeicher nicht durchgeführt werden.

Klicken sie auf OK und das Programm zu benden
.

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 19 April, 2019 Aufrufe 4.311 Gilt für:
Antwort

Problem not solved with update KB3194496.

Für 94 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Antwort

Hallo!

Ich hatte bei Win10 auch seit anfang an die explorer.exe Fehlermeldung.

Windows ist aktuell, die ausblendbare Taskleiste nutze ich nicht.

Allerdings hatte ich nicht nur mit der explorer.exe Probleme sondern auch die gleiche Meldung mit origin.exe.

Und das hat mich dann auf die Lösung gebracht.

Schuld hatte, bei mir, die ASUS Soundkarte!

Hab dann einfach im Taskmanager, Reiter Autostart die beiden "HsMgr Application" Einträge deaktiviert. Seitdem ist die Meldung Geschichte :-)

Für 2 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.