Bilderimport unter Windows 10 (Nikon D90)

Nach Update auf Windows 10 (vorher keine Probleme) meldet die Bilder-Importfunktion, es seien gar keine Bilder auf der Kamera. Gleiches geschieht, wenn man über "DieserPC" die "D90" anklickt. Bei Herausnahme der SD-Karte aus der Kamera und Benutzung eines internen Kartenlesers kann man den Ordner "DCIM" und die darin enthalten Fotos jedoch sehen und kopieren.

Hat jemand das gleiche Problem? Und vielleicht eine Lösung?

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 2 April, 2019 Aufrufe 1.452 Gilt für:
Antwort
Antwort

Moinsen ....

Gerade das neue update für win10 geladen und ..... oh Wunder .... der Import von Bildern von der Nikon D7000 klappt jetzt. Ich würde sagen: Problem abgehakt.

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.