Übertragen von Bilder von Panasonic Lumix DMC -LF1 auf PC (unter Windows 10).

     Ich übertrage bisher problemlos Bilder von o.a. Kamera auf meinen PC (Windows 10). Plötzlich geht dies nicht mehr und es kommt immer die Anzeige "KLasse nicht registriert". Es soll lt. Google mit Windows 10 zu tun haben.Was muss ich tun, um weiter/wieder  Bilder zu  übertragen? Danke für  Rat und Hilfe!

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 30 September, 2018 Aufrufe 3.207 Gilt für:

Guten Tag!

Leider wird nichts darüber mitgeteilt, wie und womit denn die Bilder übertragen we(u)rden.

Auch sind keine weiteren Daten zum Rechner selbst (Hersteller/Modell) genannt, ebenso keine zur eingesetzten Windows 10-Version.

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Bei plötzlich würde ich die Systemwiederherstellung vor "plötzlich" versuchen. 

Ansonsten: Im Windows-Explorer eine .JPEG-Datei per Rechtsklick anwählen, Öffnen mit anwählen, dass "Andere App" und die Fotoanzeige wählen, hilft nicht?

Oder die Einstellungen-App über das Startmenü aufrufen, auf "System" -> "Standard-Apps" gehen und dort "Fotos" auswählen und die Fotos-App im Popup zuweisen.

Bin aber nicht sicher, ob sich das auch auf den Import-Assistenten auswirkt. 

Blogs: http://www.borncity.com/blog /(Ger) - and - http://borncity.com/win/ (EN)

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Per von Panasonic mitgelieferten USB-Kabel von einer neuen ca 1/2 jahre alten LF1 an ein ca 3/4 Jahre altes Lenovo i 5 Notebook  mit Windows 10. Diese Bildübertragung hat in den vergangenen Monaten ca  1 Dutzend Mal einwandfrei funktioniert. Jetzt ohne Veränderung an der Kamera oder PC kommt beim Überspielungsversuch anstelle beim Öffniungsversuch das angezeigten Bildes der Text "Klasse nicht registriert". Eine Speicherung - wie bisher - hat auch nicht stattgefunden. Ob automatische Windows 10 Updates hiermit zu tun haben, kann ich nicht sagen?

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Dr Joachim Schimmelpfennig,

Wird die Panasonic Kamera noch erkannt wenn du es in den USB Port einstecks? Has du verschiedene USB Ports und Kabel?

Du kannst auch wie GBorn vorgeschlagen hat, die Systemwiederherstellung versuchen.

Mit dieser Option wird der PC in einen früheren Status zurückgesetzt – über einen sogenannten Systemwiederherstellungspunkt. Wiederherstellungspunkte werden erstellt, wenn Sie eine App, einen Treiber oder ein Windows-Update neu installieren:

• Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche „Start“ (oder halten Sie diese gedrückt) und wählen Sie dann Systemsteuerung aus.

• Suchen Sie in der Systemsteuerung nach Wiederherstellung.

• Wählen Sie Wiederherstellung > Systemwiederherstellung öffnen > Weiter aus.

• Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt anhand der App, des Treibers oder Updates aus, das Probleme verursacht, und wählen Sie dann Weiter > Fertig stellen aus.

Gruß,

Paul

Hat dir dies oder eine andere Antwort geholfen, makiere sie als Antwort um Anderen zu helfen.

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.