Code 80072F8F Windows 8.1 x64

Hallo,

Update KB2919355 verhindert jedes weitere Update mit dem Fehlercode  80072F8F.

Nach Deinstallation von Update KB2919355 funktioniert die Update-Funktion wieder.

Kann mir jemand helfen?

PS: Datum und Uhrzeit wurden nicht verändert.

Vielen Dank im Voraus!

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 26 Dezember, 2018 Aufrufe 1.517 Gilt für:

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

Ich habe 8.1 gekauft,also kein Upgrade.hab gestern alles neu aufgespielt.bis jetzt läuft es.Trau mich aber nicht zu prüfen ob der Fehler wieder da ist,lach.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

@ GBron - Vielen Dank für dein Kommentar, aber ganz so stimmt deine Aussage nicht!

1. Die Antwort wurde auf den Beitrag von M.atze bezogen und wurde weitergeführt - Virenscanner, Cleantool und die Anweisungen wurden befolgt (aufgeschrieben und dokumentiert) > ohne Ergebnis

2. CBS Zeile wurde oben zugefügt - ich bin kein Experte, aber hier befinden sich auch sehr spezifische Daten über das Betriebssystem (PublicKey). Falls bestimmte Angaben gewünscht werden, kann etwas nachgesendet werden. Hier wurde nicht spezifisch nachgefragt - was man hier sucht.

3. Zeit Einstellung scheint bei uns nicht das Problem zu sein. War das erste was ich probierte.

4. Das Update wurde vollständig durchgeführt - nun schon 3x ohne nennenswerte keinerlei Probleme - des weiteren spricht die nicht funktionierende Verbindung zum Downgrade zu Win 8.1.

5. Klar kann man Win 8.1 update neu aufspielen. Leider gibt es keine Sicherheit für weitere Fehler, noch ist der Fehler somit analysiert, was den anderen nicht mit diesem Fehler helfen würde.

Ich würde vorsichtig mit der Aussage sein, daß der Fehler individuell ist. Dies kann man behaupten, wenn man die Fehler mit Sicherheit kennt - bzw. den Fehler (falls es doch der gleiche ist).

Ich habe mich an das Forum gewendet, da Internet Recherchen nichts erbrachten und eine Hilfe durch die nun beschriebene, fehlerhafte Produkt - ID nicht zu erwarten ist. Andere Kontaktmöglichkeiten direkt Microsoft zu kontaktieren habe ich nicht gefunden.

Wir sind hier alle über jegliche Hilfe Dankbar - und man sollte etwas Rücksicht nehmen, dass manche Betroffenen (wie ich) wenig Erfahrung mit Foren haben und keine IT Experten sind.

Ich hoffe man findet das Problem, was in aller Interesse ist. Danke

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Sorry,wollte damit sagen,das ich 8.1 neu gemacht habe.Die andern sachen haben mich verwirrt.Bin nur ne Technik  begeisterte Omi.Wenns läuft ist das win 8.1 Klasse auch für PC.hab noch Läppi,da keine Probs.

Gruss Karin

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hier noch die Dokumentation für die VPN Einstellung - vielleicht habe ich auch etwas falsch gemacht.

Store konnte trotzdem nicht erreicht werden.

Wg. Zeit: es wurde immer die Internetzeit eingestellt und es gab keine Abweichung von der Standardzeit - Mein Desktop mit gleichen Einstellungen hatte nach dem Update nicht die Probleme von meinem hier  aufgelisteten Notebook mit dem o.g. Fehler.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

@Cypri: Mit deinem 1. Punkt in der Antwort auf meinen Kommentar hast Du natürlich insofern Recht, als sich deine Aussagen im Text verstreut finden und irgendwo zusammen suchen lassen. Ich erinnere aber daran, dass hier im Thread mehrere Leute sich mit an das Problem angehängt haben und da nichts kam. Bedenkt zudem, dass sich Mitleser erst mühsam die Infos zusammen klauben müssen. Ihr seht nur euren Thread - die Forenaktiven klappern da in ihrer Freizeit zig Threads ab und versuchen, die Infos zu interpretieren. Je leichter man es den Regulars macht, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit für einen Treffer.

Eine oder ein paar Zeilen der CBS.log reichen meist nicht. Besser ist es, die Datei auf den Desktop zu kopieren, in ein ZIP-Archiv zu packen, auf OneDrive hochzuladen und den Link hier zu posten. Wenn die Regulars Zeit haben, schauen die mit drüber. Manchmal hat man halt Glück und kann was erkennen. Wenn Du Bedenken hast, dass da ein Public Key drin steckt (ich habe da noch keinen gesehen), dann lösche den halt aus der CBS.log heraus. 

Das nur als Hintergrundinfo. 

Die CBS.log Warnung bezieht sich auf das Boot-Verzeichnis - würde ich nicht als essentiell für dein Update-Problem sehen. 

Zum Thema "falsche Zeit" - ich hatte es gesehen, dass die Zeit synchronisiert wurde. Aber in den verlinkten Artikeln gab es weitere Hinweise - z.B. falsch eingestelltes Zeitformat oder fehlerhafte Zeitzone. Ggf. auch das mal kontrollieren. 

Zum letzten Post: Es ist mir jetzt erst klar geworden, dass Du eine VPN-Verbindung nutzt (habe ich möglicherweise überlesen). Frage: Lässt sich die VPN-Funktion für die Zeitdauer des Updates deinstallieren? Dann nochmals die obigen Befehle ausführen. 

Die zutreffenden Hinweise in diesem Artikel wie Cache des Store zurücksetzen, temporäre Ordner des Browsers löschen etc. hast Du auch versucht? 

Noch ein Tipp: Versuche mal ein neues, lokales Benutzerkonto anzulegen und verbinde dieses mit einem neuen Microsoft Konto. Bekommt der Store dann eine Verbindung?

Zu dem von dir zuletzt geposteten Fehler hat Microsoft hier eine Info gepostet (ich denke, es hängt mit deiner VPN zusammen). Notfalls mal in der folgenden Trefferliste die Punkt abarbeiten. Vielleicht kommst Du noch auf einen grünen Zweig. 

Aber jetzt sind wir schon ein ganzes Stück weit weg vom Fehler 80072f8f, der in diesem Thread eigentlich thematisiert wird ;-).

Blogs: http://www.borncity.com/blog /(Ger) - and - http://borncity.com/win/ (EN)

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Mittlerweile habe ich jeden Tipp (auch aus anderen Foren) genutzt, aber es scheint wirklich am Update selbst zu liegen. Egal, ob manuell installiert oder über die Update-Funktion.

Auf den Store komme ich gar nicht mehr und die Update-Funktion läuft nur nach Deinstallation des Updates wieder.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Mittlerweile habe ich jeden Tipp (auch aus anderen Foren) genutzt, aber es scheint wirklich am Update selbst zu liegen. Egal, ob manuell installiert oder über die Update-Funktion.

Auf den Store komme ich gar nicht mehr und die Update-Funktion läuft nur nach Deinstallation des Updates wieder.

Da bin ich momentan ratlos - da Du "jeden Tipp" genutzt hast.

Ich habe hier einiges probiert - und auch virtuelle Maschinen gehimmelt. Mit den üblichen Tricks wie Deinstallation der Update-Pakete, Neuinstallation der Update-Pakete, ließen sich das OS sauber updaten und funktionierte auch. Da ich nicht vor deinem Rechner sitze und mitverfolgen kann, was genau gemacht wurde, muss ich an dieser Stelle das bildliche "Handtuch" werfen. Möglicherweise hat aber noch jemand eine andere Idee - oder Du findest noch was heraus. In letzterem Fall lasse und die Info zukommen. 

Blogs: http://www.borncity.com/blog /(Ger) - and - http://borncity.com/win/ (EN)

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Zusammen, ich habe mal abgesehen von der Radikalvariante noch paar Tests gemacht.

@ GBorn: VPN wurde deinstalliert (FritzVPN), jedoch ohne Erfolg

Wg. dem zero day exploit vom Internetexplorer habe ich nochmals ein downgrade durchgeführt. Alle Updates waren möglich (spricht also gegen das VPN Problem):

Bei dem nativen 8.1, gab es die Möglichkeit von Updates (siehe oben).

Der Store und der "Interne" Internetexplorer (also über Metro) konnte keine Verbindung aufbauen.

Internet ging jedoch mit Firefox und dem Installierten Internetexplorer.

Bei einem 2ten Test:

Manuelle Updates (Update-Pakete)

1. KB2919442

  • 2. KB2919355
  • 3. KB2932046
  • 4. KB2937592
  • 5. KB2938439
  • konnten für das Upgrade 8.1 update nicht installiert werden, da alles schon angeblich installiert war (obwohl zuvor von mir deinstalliert).

    Ich könnte nun mit dem nativen 8.1 leben, doch das Update auf 8.1 update installiert sich selbstständig nach ein "Neustart und Update" ausgeführt wird.

    > Vielleicht sind die Punkte ein neuer Hinweis, woran es liegen kann!

    Ich würde lieber eine Lösung für das Problem haben wollen, bevor ich eine vielleicht aussichtslose Neuinstallation von 8pro auf 8.1 zu 8.1 update mache und das ganze System wieder einstellen muß - wenn es klappen sollte. Wenn ich am Ende zu diesem Schritt gezwungen werde, wäre mir eine direkte Installation von der 8.1 update ISO lieber. Microsoft bietet dies jedoch nicht an und der Trick mit dem Installer wird wahrscheinlich nicht funktionieren, da wie bekannt keine Verbindung zum Microsoftserver hergestellt werden kann.

    Wenn ich Zeit finde, werde ich vielleicht noch paar Tests machen ggf. auch die CBS.og Datei zur Verfügung stellen - falls es wirklich etwas bringen würde.

    Hoffe, dass das Problem dennoch gelöst wird. Man kann nicht von jedem erwarten der dieses Problem hat, eine Neuinstallation durchführen zu müssen  ;)

  • Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

    Das war leider nicht hilfreich.

    Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

    Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

    Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

    Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

    Vielen Dank für Ihr Feedback.

    Das Problem:

    windows 8.1 80072F8F "Windows Update ran into a problem."

    haben tausende.

    Wieso unternimmt Microsoft nichts?

    Die "Lösung"

    -KB2919355 deintallieren

    - Updates funtionieren wieder.

    - KB2919355 entpacken und in der richtigen Reihenfolge erneut installiern funktioniert nicht.

    - Anschließend tritt das gleiche Problem wieder auf.

    Tausende User können keine Updates installieren, wenn man nach:

     windows 8.1 80072F8F "Windows Update ran into a problem 

    googelt.

    Ich persönlich habe zwei Windows 8.1 Rechner.

    Bei einem ist alles kein Problem bei dem anderen mit fast gleicher Konfiguration tritt das Problem auf.

    Vielleicht findet ja jemand eine Lösung? Wäre nett und tausende User könnten wieder sicher mit Ihren Rechner unterwegs sein.

    Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

    Das war leider nicht hilfreich.

    Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

    Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

    Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

    Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

    Vielen Dank für Ihr Feedback.

    Hallo,

     

    da bei mir auch ein Rechner von ZWEI betroffen ist, wo WIN8.1 installiert ist - stellt sich die Frage, ob zufällig auch das Profil geteilt wird - z.B. gleicher Nutzernamme oder Passwort?

     

    Ich habe 2 Lizenzen mit Original WIN8 (direkt von Microsoft bestellt / ungerade), die zumindest das Profil (Mailadresse / Profil teilen). Hier macht eines von beiden Problemen, wie oben auch mehrfach dargestellt. Alle anderen Rechner, die ich aus dem privatem / beruflichen Umfeld kenne und kein Profil teilen, haben keine Probleme. Vielleicht gibt es hierbei einen Konflikt (oder Auslöser) - jedoch sollte jemand dieses Problem ohne Zweitrechner haben - hat sich diese Annahme erledigt.

    - Ein Update ist auch nicht mit einem anderen Profil möglich - der Gleiche Fehler wird dargestellt

    Mich würde interessieren, ob und was Microsoft zu dem Problem 80072F8F sagt.

    Gibt es Erwägungen, das Problem zu lösen oder die Ursache zu ermitteln?

    z.Z. bin ich seid gestern auf für mich wenig beliebten alternativen UpdatesPacks zum Download umgestiegen, da die Betroffenen Systeme mit diesem Fehler ohne Updatesupport von MS - zu einer Gefahrenquelle verkommen ;(

    Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

    Das war leider nicht hilfreich.

    Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

    Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

    Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

    Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

    Vielen Dank für Ihr Feedback.

    * Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

    * Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

    * Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

    * Bitte geben Sie nur Zahlen ein.