Fehler OxC1900101-Ox300D bei update

Ich erhalte nach einer gewissen Zeit die Meldung "Die Installation konnte nicht abgeschlossen werden". Die Installation stoppt bei 24%. Der angezeigte Fehler ist: OxC1900101-Ox300D. Folgende Schritte hatte ich erfolgslos versucht:
Virenscanner ausschalten
Externe Laufwerke vom PC trennen
Nach fehlenden UpDates suchen ....

Der oben angezeigt Fehler tritt immer wieder auf. Ich wäre um eine Anleitung zur korrekten Installation des Windows8.1 Updates dankbar.

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 21 Februar, 2018 Aufrufe 283 Gilt für:
Dein Fehlercode ist mir noch nicht untergekommen. Du kannst die Maßnahmen aus diesem Artikel, speziell zum Code C1900101 durchgehen. In der Linkliste am Artikelende gibt es auch Hinweise zur Auswertung der Log-Dateien - vielleicht findet sich da die Ursache.
PS: Virenscanner ausschalten reicht oft nicht.
Blogs: http://www.borncity.com/blog /(Ger) - and - http://borncity.com/win/ (EN)

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Besten Dank für die Antwort. Diese ist leider sehr unspezifisch und ich kann wenig damit anfangen, denn ich bin ein ganz normaler PC User und ich hoffe, dass Microsoft Programme für eben solche schreibt ...?!

 

Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand von Microsoft bei der Lösung des Problems mithelfen könnte, denn ich denke, dass Microsoft den Fehlercode auch interpretieren kann.

Gibt es einen Ort von wo man das ISO 8.1 downloaden kann?

      

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Besten Dank für die Antwort. Diese ist leider sehr unspezifisch und ich kann wenig damit anfangen, denn ich bin ein ganz normaler PC User und ich hoffe, dass Microsoft Programme für eben solche schreibt ...?!

--> Du musst aber schon unterscheiden: Normale Anwender nutzen Windows - normale Anwender fahren Autos - normale Anwender tauschen aber nicht den Motor ihres PKWs, sondern geben das Gefährt ggf. zur Fachwerkstatt. Insofern ist die Anspruchshaltung (auch wenn ich dich ein Stück weit verstehen kann), leider zu hoch. Die Komplexität heutiger System draußen bei den Anwendern ist so hoch, dass auch eine Firma Microsoft da nicht alle Fälle von "durch fremde Software, nicht passende Hardware samt Treibern oder vom Anwender kaputt gefummelte Systeme" beim Upgrade in den Griff bekommen kann.


--> Wo wir sicherlich (nicht) drüber streiben können, ist die Frage, ob es klug seitens Microsoft ist/war, keinen Datenträger zum einfachen Download bereitzustellen, mit dem ein Clean Install möglich ist. Aber auch in diesem Szenario gehe ich von aus, dass genügend Leute auf den Bauch fallen, weil einfach die Hardware samt Treiberversorgung zu Problemen führt. Aber das ist eine andere Baustelle und hilft dir hier nicht weiter.

 

Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand von Microsoft bei der Lösung des Problems mithelfen könnte, denn ich denke, dass Microsoft den Fehlercode auch interpretieren kann.


--> Es mag sein, dass bei Microsoft Entwickler den Fehlercode interpretieren können. Wenn es aber multiple Ursachen geben kann, muss auch die Umgebung bekannt sein, in der der Fehler auftritt. Nur ist darüber nichts bekannt - daher mein Hinweis auf die Auswertung der .log-Datei.


--> Hier ist ein Forum - zwar von Microsoft bereitgestellt, aber im Wesentlichen von Anwendern getragen. Hier wird kein Supporter oder Entwickler von Microsoft mitlesen - und angesichts der Informationslage auch wenig rausziehen können. Du hättest ggf. die Möglichkeit, den Microsoft Support direkt zu kontaktieren - die Kontaktdaten ziehst Du aus dem Internet heraus.


Gibt es einen Ort von wo man das ISO 8.1 downloaden kann?


--> Leider nein - Microsoft bietet den Download nur für Partner, OEMs und Technet-/MSDN-Abonnenten an - warum auch immer.

      
Du könntest meinen Beitrag Windows 8.1: Upgrade als ESD-Version doch möglich durchgehen und die Kommentare beachten. Damit kann man sich als Anwender eine auf einer install.esd basierende ISO-Datei herunterladen und auf einem USB-Stick bzw. eine DVD brennen. Der Knackpunkt ist aber, dass man zur Installation einen Windows 8.1-Produktschlüssel benötigt. Den hast Du aber nicht - müsstest also zu Tricks greifen (sind im Artikel beschrieben).

Die andere Alternative: Eine Systembuilder-Lizenz von Windows 8.1 samt Datenträger kaufen. Da ist dann die ISO (als DVD) sowie der Produktkey für Windows 8.1 dabei.

Sorry, dass ich da nicht bessere Kunde geben kann. Sollte noch jemand von den Forenmoderatoren oder ein Microsoft Supporter über den Thread stolpern, bekommst Du ggf. noch eine weitere Antwort. Aber ich bin nicht so sonderlich optimistisch, dass da mehr kommt - speziell, wenn ich die Ausgangslage hinsichtlichen Infos zum Fehler berücksichtige.
Blogs: http://www.borncity.com/blog /(Ger) - and - http://borncity.com/win/ (EN)

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.