Windows 8.1 reparieren bevor man den PC auffrischt oder den PC zurücksetzt mit den DISM-Befehlen

Technische Stufe : Standard

Zusammenfassung

Man muss nicht immer gleich den PC auffrischen, mit dem man zwar die eigenen Dateien erhalten kann, aber alle Programme neu installieren muss.

Es gibt eine Möglichkeit mit den Systemeigenen DISM-Befehlen, Windows 8.1 zu reparieren.


Details

Und so geht es:

  • Man drückt die Windows Taste + X und öffnet die Eingabeaufforderung (Administrator). Oder man kann auch den Startbildschirm öffnen und einfach cmd eintippen. Im Suchergebnis dann ein Rechtsklick auf die Eingabeaufforderung / Als Administrator starten.
  • Nun nacheinander folgende Befehle eingeben und ausführen.
  • Einfacher geht es den Befehl mit der Maus zu markieren, dann per Rechtsklick kopieren. In der Eingabeaufforderung ein Rechtsklick einfügen und der Befehl ist ohne Tippfehler drin.
  • Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth Prüft ob ein Fehler schon in der Registry enthalten ist.
  • Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth Prüft die Datensätze (Partition) nach Fehlern.
  • Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth Prüft und behebt Fehler über Windows Update.

Jeden einzelnen Befehl mit der Enter-Taste bestätigen und abarbeiten lassen. Dies kann eine Weile dauern. Der wichtigste Befehl ist der letzte Befehl. Dieser versucht Windows 8.1 zu reparieren.

Optional kann man den Befehl Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth noch einmal durchlaufen lassen.

Sollte sich immer  noch ein Fehler im System befinden dann gibt man in die Eingabeaufforderung (Administrator) noch zusätzlich diesen Befehl ein

  • sfc /scannow

Sind keine Fehler mehr vorhanden, sollte man sich überlegen eine Sicherung oder ein Backup anzulegen.

Siehe:

Weitere Reparaturmöglichkeiten unter Windows 8.1:

Also: unter Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth keine Fehler.
Unter Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth 1 Fehler.
Unter Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth 1 Fehler
Unzulässige Funktion.
Unter sfc /scannow Nach 41% Überprüfung abgeschlossen heißt es:
Wom Windows-Ressourcenschutz wurden beschädigte Dateien gefunden, und einige davon konnten nicht repariert werden. Weitere Informationen finden sie in der Datei "CBS.Log" unter "windir\Logs\CBS\CBS.log

Um auf die Frage oben zurückzukommen. Beim Start hieß es "Bad_System_config_info"

Die Frage bleibt daher: kann ich Windows online reparieren, da ich vor einem Jahr online auf 8.1 upgadet habe?

Genau: Das Problem trat gestern auf, nachdem sich der Netzkabel gelöst und damit den Laptop ausgeschaltet hat (kein Akku).

Danke
WWWWWWW
 
 

Forumartikelinfo


Letzte Aktualisierung am 27 Oktober, 2020 Aufrufe 48.380 Gilt für: