Windows 8.1 Nach Update von KB3205401 kann ich keine Anwendungen die auf der QNAP NAS gespeichert sind starten. Es kommt ein BSOD von fltmgr.sys

Hallo

Ich verwende einige Applikationen, darunter auch Portalbe Versionen von z.B. Keepass.exe, die ich nicht direkt auf meiner HDD sondern auf Netzlaufwerke auf meiner QNAP NAS gespeichert habe. Diese Applikationen kann ich seit einigen tagen nicht mehr korrekt starten. Wenn ich sie starte, dann kommt unmittelbar von Windows 8.1 64 Bit die BlueScreen of Death Meldung PC muss neu gestartet werden fltmgr.sys. Vor 3 Tagen wurde das Update KB3205401 installiert und ich führe das darauf zurück.

Den Fehler konnte ich auch mit einer anderen EXE nachbilden. Ev. könnte es daran liegen, dass die EXE nicht 64 Bit unterstützt oder die QNAP in der Vergangenheit nicht das SMB 3.0 nicht unterstützte.

Hat jemand von euch ähnliche Probleme?

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 12 Februar, 2018 Aufrufe 200 Gilt für:
Antwort

Der Callstack zeigt nur zwei beteiligte Module:

1: kd> kn

08 ffffd000`258d38a0 fffff800`e23d0a23 fltmgr!FltAllocateCallbackData+0x1a
09 ffffd000`258d38e0 fffff800`e4eab695 fltmgr!FltQueryInformationFile+0x1f
0a ffffd000`258d3920 00000000`00000000 farflt+0x8695

1: kd> lm vm farflt

    Image path: \??\C:\WINDOWS\system32\drivers\farflt.sys
    Image name: farflt.sys
    Timestamp:        Wed Dec 14 15:50:47 2016 (58515C47)

1: kd> lm vm fltmgr

    Image path: \SystemRoot\system32\drivers\fltmgr.sys
    Image name: fltmgr.sys
    Timestamp:        Tue Aug 26 04:25:16 2014 (53FBF00C)
    CheckSum:         0005F90F
    ImageSize:        0005C000
    File version:     6.3.9600.17326

Von der fltmgr.sys gibt es nur noch eine neuere Version: 6.3.9600.17782 (https://support.microsoft.com/en-us/kb/3051690)

Die farflt.sys stammt von Malwarebytes Corporation. Im Minidump sieht man das nicht, daher nur über eine Internetsuche.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Antwort

Windows-Taste+X -> Eingabeaufforderung (Administrator)

-> DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth

-> sfc /scannow

-> MdSched.exe

Ausführen -> msconfig

Dienste -> Alle Microsoft-Dienste ausblenden -> die verbleibenden deaktivieren
Systemstart -> Task-Manager öffnen (Autostart) -> Alle Einträge deaktivieren -> Neustart

http://support.microsoft.com/kb/929135/de

Alles wieder aktivieren -> Allgemein -> Normaler Systemstart

Gruß

Hermann

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.