Systemabbild nicht erstellbar


Sehr geehrte Community,

Win 8.1 erstellt auf Samsung 3 TB HDD wegen vermeitlich zu wenig Speicherplatz kein Systemimage. Gleicher Effekt bei anderer leerer 2 TB externer Festplatte.
Beide Platten werden z.B. von "Synctoy" in typischer Weise genutzt.
Die Dateiverlaufskontrolle funktioniert in erwarteter Weise.
Kann jemand helfen ?,  Fehler in der Programmierung ?

Mit freundlichen Grüßen
P.Börgers

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 7 April, 2018 Aufrufe 383 Gilt für:
Antwort
Antwort

Hallo,


>Leider erscheint der Ihrerseits vorgeschlagene Weg nicht hilfreich:


Der Weg war mehr ein Versuch herauszufinden ob sie von dem Speicherproblem betroffen sind.


Theoretisch hatte ich mit dem Versuch schon recht, hab nur leider vergessen das die Speicherbelegung bei diesen Partitionen teilweise falsch angezeigt wir (als leer).


Die Variante von Kno63 ist hier besser geeignet festzumachen ob du das selbe Problem hast.

Dazu einfach im Auswahlfenster für die zu sichernden Laufwerke beim Systemabbild nachsehen wie es um den Speicherplatz steht.

ES ist dort dann vermutlich ein Laufwerk zu finden das den Mindestwert an freien Speicher unterschreitet, du aber die Auswahl nicht aufheben kannst....

Das ist bei dir dann entweder die "Wiederherstellungspation" oder "EFI-Systempartion"



Deine externen HDD haben mit dem Problem aber sicher nichts zu tun wenn mehr als 1TB frei ist.




mfg.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.