Windows 8 bootet lange und friert nach jedem Start für ein paar Minuten ein

Hallo liebe Leute,

ich habe google / bing ;) schon umgewälzt und nichts passendes gefunden, deswegen suche ich hier nach Ideen:

Ich habe vor ca. 2 Wochen Windows 8 neu installiert und direkt auf Windows 8.1 gebracht. Ich habe anschließend per Easytransfer meinen vorher gesicherten Benutzer überspielt und Windows verknüpft das ja dann gleich mit meinem Online-Profil was ich auch auf meinem Windows Phone 8 nutze, einer der Gründe für meinen Umstieg.

Bereits von Anfang an ist folgendes Phänomen zu beobachten:
Der Bootvorgang dauert spürbar länger als vorher bei Windows 7. Mehrere Minuten dauert er, trotz sehr potenter Hardware (siehe unten). Wenn dann der Startbildschirm zu sehen ist, reagiert der PC fast immer erstmal 2-5 Minuten garnicht mehr, der Mauszeiger bleibt bewegbar, aber keine Eingaben werden angenommen. Die Festplatten-LED leuchtet hierbei die ganze Zeit.
Anschließend kann ich mich problemlos einloggen. Inzwischen taucht das Problem auch häufiger dann im hochgefahrenen System auf. Z.B. bei einem Programmstart (verschiedene Programme) oder auch mitten im Betrieb friert der Rechner wieder ein, nur Mauszeiger ist bewegbar, HDD-LED ist dauer-an. Wenn man ein wenig herumklickt verhält sich der komplette Desktop wie ein abgestürztes Programm, es taucht auch die Meldung auf "Prozess reagiert nicht, Prozess beenden oder auf Antwort warten" nur steht als Programmname dort "Microsoft Windows" ... Dieses Fenster ist dann aber auch nicht klickbar ...
Nach ein paar Minuten macht der Rechner dann weiter als wäre nichts gewesen, in der Ereignisanzeige ist ein Application-Hang von der Explorer.exe zu sehen, die sich dann neu startet (Desktop baut sich neu auf).
Ich bin recht ratlos, da ich nicht weiß wo ich ansetzen soll.

Wenn das Problem gerade nicht auftaucht läuft der Rechner völlig normal mit der zu erwartenden Performance. Auch in mehrstündigen Spielesessions taucht dieses Problem dann nicht auf, ich vermute die Explorer.exe bekommt manchmal Dinge vorgesetzt die sie nicht richtig verarbeiten kann, aber was und wieso!??

Hardware: ASUS P8Z77-V PRO - Intel Core i7 3770K - 8 GB RAM - NVidia Geforce 680 - Auzentech X-Fi Forte 7.1
Windows ist auf einer OCZ Vertex2 120 GB installiert.
Geschützt wird das ganze durch den neuen kombinierten Windows Defender. Meinen Autostart halte ich sauber.
Alle Treiber sind aktuell, das System ist ja wie gesagt vor 2 Wochen frisch aufgesetzt, habe alle Treiber neu geladen

P.S.: Ich bin selbst IT-Supporter und Fachinformatiker, wir können also fortgeschritten miteinander reden 

Falls jemand ein ähnliches Phänomen kennt oder eine Anfangsidee hat, der ich mal nachgehen könnte wäre ich sehr dankbar!

Grüße
Jan
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 12 Februar, 2018 Aufrufe 605 Gilt für:
Antwort
Antwort

Also mein Problem hatte doch nichts mit Windows zu tun. Firmwareupdate der SSD hat das Problem gelöst

 

Danke für eure Mühen!

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.