Microsoft Edge stürzt ab

Das Windows 10 Update lief recht problemlos. Anfangs lief auch alles - jetzt aber stürzen Microsoft Edge und ein paar der Microsoft-Apps - Fotos, Kalender, Mail - wenige Sekunden nach dem Öffnen ab. Andere aber wie Cortana (hängt ja mit Edge zusammen) funktionieren weiterhin, auch der Store, auch OneDrive.... Auch laufen sämtliche Programme, die unter Win 7 installiert waren, einwandfrei, auch der Explorer 11 (nur PDF will sich immer in Edge öffnen - was nicht klappt). Systemwiederherstellung auf den frühesten Punkt nach dem Update auf Windows 10 gemacht - wo Edge ja zunächst lief - brachte nichts. Keine Auffälligkeiten bei Geräte-Manager, Treibern, Firewall, AVG ... und wo man sonst so fahndet, zu sehen.

Wer kann helfen? Bei früheren Windows 10-er Versionen soll es ja solche Abstürze bei AMD Grafikkarten gegeben haben. Ich habe AMD A10-7700K CPU mit integrierter Grafik Radeon R7, als Treiber amd-catalyst 15.6.

Oder woran sonst können die garantierten Abstürze von Edge und ein paar wenigen neuen Microsoft-Apps liegen?

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 7 März, 2019 Aufrufe 11.007 Gilt für:

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

als der EDGE noch funktionierte ... war das eventuell BEVOR du da auf das Windows AVG draufgeknallt hast?

iss nur ne idee

gruß

sollte dies die Lösung sein, so sage dies in deiner Antwort - Danke!

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Nein, das AVG stammte aus der Zeit von Windows 7. Natürlich kommen auch da Updates vor ... Aber: Ich hatte  AVG zur Püfung vorübergehend deaktiviert - keine Besserung. Ebenso auch mal die Windows Firewall ausgeschaltet - keine Besserung.... Und wie gesagt die Systemwiederherstellung auf den ersten Punkt nach dem Update durchgeführt BEVOR der erste Edge-Absturz auftrat.

Schade, das kann's also kaum gewesen sein - aber vielen Dank trotzdem für Deinen Tipp.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

aus den jahrelangen Erfahrungen hier aus dem Windows-Forum und anderen Foren

ICH würde AVG restlos deinstallieren

http://www.avg.com/de-de/utilities

funktioniert noch alles? wenn ja weiter

in der Systemsteuerung / Windows-Firewall diese per linkem Menüpunkt "Standard wiederherstellen" auf Standard setzen und Rechner neu starten

in der Systemsteuerung den Windows Defender aktivieren falls er nicht läuft und den Rechner neu starten

und dann würde ich WARTEN, bis in allen AVG Foren ALLE User sagen dass die Software problemlos funktioniert ;-)

gruß

sollte dies die Lösung sein, so sage dies in deiner Antwort - Danke!

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie oft muß man eigentlich noch erklären, daß man Virenscanner nicht vollständig "deaktivieren" kann (auch wenn es deren Hersteller suggerieren: es geht nicht!)? Solche Aktionen sind völlig sinnlos. Ausschließlich das Deinstallieren und das Nachputzen mit dem Removaltool des Herstellers (*) stellen sicher, daß die Third-Party-SecuritySuite xyz wirklich nicht mehr dazwischenfunkt.

* Hier ist eine Liste:
http://answers.microsoft.com/de-de/protect/wiki/protect_other-protect_start/liste-von-tools-zur-entfernung-von/62cd4a59-9a24-431c-9f16-e936eaa1e22e

(BTW: das AVG muß das Problem nicht verursachen. Aber es hätte, um sowas auszuschließen, vor dem Upgrade auf Windows 10 vollständig entfernt gehört. Es kann schon dieses Upgrade behindert haben.)

--
FAQs für IE/Edge: https://answers.microsoft.com/de-de/ie/forum/ie11-iewindows_10/wo-sind-die-faqs-hier/11609262-76d9-4143-b2a0-6d2c8ab35cfc (Dies ist eine Signatur.)

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielleicht findet ja noch jemand eine Lösung. Ich jedenfalls habe in den sauren Apfel gebissen und den Rechner komplett neu aufgesetzt (denn auch Zurücksetzen brachte nichts). Zum Glück gibt es ja Windows 10 als ISO zum Download - und wenn man schon mal ein (kaputtes) Update gemacht hat, braucht man auch keine Seriennummer mehr - einfach 2 mal die Abfrage leer lassen, Windows wird bzw. bleibt dann im Ergebnis trotzdem aktiviert. Vorsicht nur beim kompletten Neuinstallieren: Bei der ersten Benutzer-Abfrage will Microsoft die Angaben zum Microsoft-Konto - und ich hatte dann als Benutzer-ORDNER einen kryptischen Buchstabensalat (blöden Auszug aus meiner Hotmail-Adresse) . Also das erst mal überspringen und im nächsten Schritt mit einem normalen Konto anmelden, dann ist auch der Benutzer-Ordner OK. Bei allen weiteren Installationen alter und neuer Programme blieb alles dann wunderbar stabil !!!! Nix vonwegen irgendein Virenprogramm würde stören !!! Lediglich WLAN-Stick und TV-Stick (DVB-T) hat Windows 10 nicht sofort gefunden, und den HP Drucker/Scanner musste ich neu downloaden (hat HP aber gut vorbereitet). Im Gegenteil konnte ich sogar problemlos den DesktopGadgetInstaller aufsetzen und die alte schöne Vista-Uhr auf den Desktop holen sowie get.radio .... Unten neben das Startmenü ab und zu "Wiederherstellungspunkt erstellen" eingegeben und dann einen, zwei, drei selber erstellt - aber das war eigentlich unnötig. Endlich alles STABIL !!! (soweit Windows 10 das heute schon ist). Hurraaaaa !!!

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Du hast nicht verstanden, warum du es *vor* dem Upgrade hättest *de*installieren sollen. Genau das hast du jetzt getan.
--
FAQs für IE/Edge: https://answers.microsoft.com/de-de/ie/forum/ie11-iewindows_10/wo-sind-die-faqs-hier/11609262-76d9-4143-b2a0-6d2c8ab35cfc (Dies ist eine Signatur.)

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Habe auch das Problem das bei mir während dem Hochladen, Downladen, Blog schreiben oder Arbeiten mit Edge dies ständig abstürtzte. Habe jetzt schon einige Ratschläge die angeblich "HELFEN" sollen. Versucht OHNE das diese geholfen haben. Habe jetzt das Problem RADIKAL gelöst und kurzerhand Edge von dem PC und Laptop verband. Sprich Deaktiviert und Deinstalliert! Und Ruhe ist mit dem Nervigen Abstürtzen! Da es genügend andere Webbrowser gibt die viel besser Funktionieren ohne abzustürtzen.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Da ich nach Neuinstallation von Windows 10 mittels DVD das gleiche Problem habe, bezweifle ich das mir eine Neuinstallation viel nützt, frage also deshalb hier nach ob noch jemand eine mögliche Lösung hat? Ich benutze auch keine AVG ._.

War schon vor Installation der ersten Programme der fall, da ich Edge nutzen wollte die Programme herunterzuladen.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Das passiert auch bei neu installiertem Windows nach einiger Zeit. Nach einer Systemwiederherstellung geht es dann bis zu 10 Minuten, dann stürzt Edge bei jedem Aufruf nach 2 Sekunden ab.

Der Name des fehlerhaften Moduls: EMODEL.dll !!!

Wie kann man so einen Schrott ausliefern?

Protokollname: Application
Quelle:        Application Error
Datum:         29.11.2015 11:53:31
Ereignis-ID:   1000
Aufgabenkategorie:(100)
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      Nicht zutreffend
Computer:      Frank-Laptop
Beschreibung:
Name der fehlerhaften Anwendung: microsoftedgecp.exe, Version: 11.0.10240.16384, Zeitstempel: 0x559f3853
Name des fehlerhaften Moduls: EMODEL.dll, Version: 11.0.10240.16590, Zeitstempel: 0x563ad3a7
Ausnahmecode: 0xc0000409
Fehleroffset: 0x0000000000112663
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1ce4
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d12a942fd77a3f
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\SystemApps\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\microsoftedgecp.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\SystemApps\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\EMODEL.dll
Berichtskennung: aaa695ca-b495-483b-95f5-da1cbfd79b46
Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets: Microsoft.MicrosoftEdge_20.10240.16384.0_neutral__8wekyb3d8bbwe
Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist: MicrosoftEdge
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Application Error" />
    <EventID Qualifiers="0">1000</EventID>
    <Level>2</Level>
    <Task>100</Task>
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2015-11-29T10:53:31.000000000Z" />
    <EventRecordID>5671</EventRecordID>
    <Channel>Application</Channel>
    <Computer>Frank-Laptop</Computer>
    <Security />
  </System>
  <EventData>
    <Data>microsoftedgecp.exe</Data>
    <Data>11.0.10240.16384</Data>
    <Data>559f3853</Data>
    <Data>EMODEL.dll</Data>
    <Data>11.0.10240.16590</Data>
    <Data>563ad3a7</Data>
    <Data>c0000409</Data>
    <Data>0000000000112663</Data>
    <Data>1ce4</Data>
    <Data>01d12a942fd77a3f</Data>
    <Data>C:\Windows\SystemApps\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\microsoftedgecp.exe</Data>
    <Data>C:\Windows\SystemApps\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\EMODEL.dll</Data>
    <Data>aaa695ca-b495-483b-95f5-da1cbfd79b46</Data>
    <Data>Microsoft.MicrosoftEdge_20.10240.16384.0_neutral__8wekyb3d8bbwe</Data>
    <Data>MicrosoftEdge</Data>
  </EventData>
</Event>

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Rufe mal die PowerShell mit administrativen Berechtigungen auf, navigiere zum Ordner

C:\Windows\SystemApps\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe

oder so ähnlich und setze Edge zurück:

Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register ".\appxmanifest.xml“

Siehe auch http://www.techtantri.com/how-to-reinstall-microsoft-edge-browser/

Blogs: http://www.borncity.com/blog /(Ger) - and - http://borncity.com/win/ (EN)

Für 30 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.