Weißer Balken oberer Rand

Hallo,

ich habe bei 2 Kunden (beide 2-Schirm Betrieb) folgendes Phänomen:

Auf dem einem (!) Bildschirm ist am oberen Rand ein mehrere Zentimeter hoher, über den kompletten Bildschirm verlaufender, weißer (bei dem 2. Kunden teilweise auch schwarzer) Balken zu sehen.

Der Screenshot stammt von einer Fernwartung, was bedeutet das ich es da auch sehe. Es ist sogar im kleinen Bild der Vorschau in der Taskleiste zu sehen.

Alles was sich darunter befindet lässt sich auch nicht anklicken. Wenn man ein Fenster von dem "normalen" Monitor rüber zieht, sieht das ganz normal aus. Das scheint wohl nur Fenster zu betreffen die direkt auf diesem Monitor geöffnet wurden. Es kommt auch nicht immer vor...

Infos zu den PCs: Windows 10 Pro 1803, alle Updates. Beide PCs noch keine 3 Monate alt. Unterschiedliche Hersteller und Mainboards. Corei5 und Corei7. Die Chipsätze kenne ich nicht. Der i7 hat zusätzlich eine Nvidia-Karte verbaut. Ich habe auf Beiden alle Treiber aktualisiert. Das hat zumindest auf dem i7 mit der Nvidia-Karte keine Verbesserung gebracht.

Irgendwelche Ideen?

Gruß

Axel

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

Hallo Axel,

Ich kann Ihnen vorschlage, sich an den Hersteller des Gerätes wenden. Bitte stellen Sie sicher, dass die Treiber von der Website des Herstellers heruntergeladen wurden. Ich würde Ihnen auch empfehlen, zu überprüfen, ob die die Treiber mit Windows 10 kompatibel sind.

Lassen Sie uns wissen ob Sie noch irgendwelche Fragen haben.


Mit freundlichen Grüßen,

Svetlana

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wir haben diese Probleme auch auf diversen Rechnern unterschiedlicher Hersteller und Hardware. Besonderheit: Alle Rechner befinden sich im 2 oder gar 3 Schirm Betrieb. Treiberakualisierung ist überall durchgeführt, Grafikkarten und Chipsätze und Monitoranschlüsse sind auch unterschiedlich. Hier liegt meiner Menung nach eindeutig ein Problem unter Windows 10 vor. Da einige Rechner schon vorher unter Win7 einwandfrei liefen und nun erst auf aktuelles Win10 upgedatet wurden.

Für 5 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo, dasselbe Problem bei einem Kunden auf verschiedenen Rechnern. Grafiktreiber kann es nicht sein, da sogar die von Intel dieselben Fehler aufweisen. Einzig der man wechselt mit «Win + P» auf Einzel Bildschirm und nachher wieder auf erweitert. Somit liegt es eindeutig an Windows 10, wenn es nach einem Bildschirm Switch wieder funktioniert. Auf Windows 7 lief alles Problemlos.

Für 27 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Bei meinen Kunden tritt das nicht auf: HD4670, HD5000, RX480, R9 380, GTX1060, GTX1050

Also liegt das eindeutig nicht an Windows 10

Oder was meinst Du mit eindeutig?

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Axel

Habe auch zwei Kunden, bei denen tritt dieses venomen auch auf.

Wollte dich Fragen, ob das Problem behoben werden konnte, und wenn, wie?

habe auch schon alles ausprobiert, von Treiber  , Windows-Updates.

Habe zwei verschiedene Versionen von Windows 10. 1709 u7nd 1803. Aber bei beiden das selbe Problem

Besten Dank.

Hubert

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Gleiches Problem bei meinem privaten Rechner mit 2 Bildschirmen. (an einer Grafikkarte GTX1060 3GB)

Ich denke auch das es ein WIN10 Problem ist. Mit der Maus kann man in einem solchen Fall durch den "weißen Balken" hindurch das dahinterliegende Fenster bzw. den Desktop anklicken. Es sind nur maximierten Fenster betroffen. Normale Fenster werden überall auf dem Monitor einwandfrei angezeigt und lassen sich auch an jeder Stelle auf dem Monitor einwandfrei bedienen, also auch dort wo bei den max. Fenstern nur der weiße Balken zu sehen ist.

Das Ganze tritt sporadisch auf. Ich muss es nochmal genau beobachten, abe ich glaube es passiert nur, wenn das Energiemanagment die Bildschirme ausgeschaltet hatte.

Mit Win+P auf "Nur PC" und wieder zurück auf "Erweitert" wechseln hat das Problem gerade eben behoben. Jetzt wird alles wieder richtig dargestellt.

Aber es nervt einfach...

Bitte verbessern!!!

Für 28 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo,

ich habe das Problem auch, es wäre schön, wenn das gefixt werden könnte. Danke an DoDoUelv für die nützlichen Workarounds.

Meine Systemdaten:

Windows 10 Pro, Version 10.0.17134 Build 17134

Dell  XPS 15 9570

Grafik: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti with Max-Q Design

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo zusammen, ich habe das gleiche Problem bei einem PC und ad-hoc hat folgendes geholfen: Die Bildwiederholfrequenz der Monitore war auf 59Hz gestellt - Umstellung auf 60Hz hat das Problem erst mal gelöst - ob das auch langfristig gilt muss ich jetzt noch beobachten.

Für 3 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hatte vor 3 Monaten das Selbe Problem bei einem Kunden, nach ein paar Neustarts war der Balken wieder weg. (mittlerweile nicht mehr).

Heute trat dies bei einem anderen Kunden auf. Dies habe ich durch den Trick mit Win+P behoben, jedoch war es nach einem Neustart wieder da.

Treiberupdates haben in beiden Fällen nix gebracht.

Wäre toll wenn dieses Problem mal behoben wird.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Auch bei uns tritt das Problem an 3 Stück Win10 PC mit je 2 Bildschirmen auf.

Bei zwei am oberen Rand und bei einem am unter Rand oberhalb der Taskleiste und vom Verhalten genau so wie "DoDoUelv" es beschrieben hat.

Win+P hat zwar geholfen, aber nur bis zu einem Neustart.

Alle 3 Rechner haben bis vor kurzem noch einwandfrei funktioniert und es tritt gefühlt seit dem letzten Windows Update auf.

Eine Lösung hierzu wäre erstrebenswert.

Mit freundlichen Grüßen

Peter

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

* Bitte versuchen Sie es mit einer niedrigeren Seitenzahl.

* Bitte geben Sie nur Zahlen ein.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 14 Oktober, 2020 Aufrufe 17.730 Gilt für: