Sperrt Windows 10 1809 CPUs von der Supportliste?

Hallo in die Runde!

Mit der Veröffentlichung der Oktober-Version vonm Windows 10 (1809) lassen sich bestehende Systeme nicht auf diese upgraden bzw. clean (neu) installieren.

Konkret geht es um Intel-CPUs der Yonah-Reihe (CoreDuo).

Bei den betreffenden Systemen lässt sich das Funktionsupgrade nicht installieren und bringt die Fehlermeldung ""0xC1900101 - 0x20017 The installation failed in the SAFE_OS phase with an error during BOOT operation". Danach wird auf die vorherige Version zurückgesprungen.  Umgehen kann man das Problem mit dem Einsatz der (im Vergleich zum CoreDuo leistungsfähigeren) Core2Duo. Jedoch bei fest verlöteteten CPUs z. B. auf den x60 von Lenovo stehen viele jetzt vor einem Problem.

Bisher habe ich nichts offizielles gefunden, was das Problem/ den Ausschluss der CoreDuo in Verbindung mit der 1809 erklären könnte.

Hier wäre ich froh, von Microsoft-Mitarbeitern zu erfahren, weshalb diese CPUs nicht mehr unterstützt werden und ob es für die 1809 eine Liste der weggefallenen Systemen gibt.

Dann noch:

Ja ich weiß, die CPUs haben ~10 Jahre auf dem Buckel und Ja als deren Vertrieb einstellt wurde war an Win10 noch nicht zu denken.

Das tut aber überhaupt nichts zur Sache, da die Systeme weiterhin für die benötigten Zwecke mehr als ausreichend sind!

Ich will lediglich wissen, weshalb das so ist und welche CPUs davon ggf. noch betroffen sind und keine Grundsatzdiskussion darüber führen...

Ich selbst nutze noch ab und an ein T60 mit Win10 im Berufsalltag mit Office und Audioschnittprogrammen.  Leider kommt das aufgrund der RAM-Begrenzung von 3 GB an sein Limit und wird zeitnah durch ein T61 abgelöst. Das T61 im Vollausbau (T9500 mit 8 GB RAM und SSD) ist auch 2018 ein schönes Gerät für Audioschnitt, Internet und Office.  ... Es muss nicht immer der neuste Laptop und dickste i7 oder i9 sein...

EDIT:

Die 1903 (offizielle ISO) unterstützt die CoreDuos wieder! Einen entsprechenden Beleg gibt es hier im Thinkpad-Forum: https://thinkpad-forum.de/threads/219552-Windows-10-1903-Infos-Fehler-Bugs?p=2193279&viewfull=1#post2193279

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 26 Mai, 2019 Aufrufe 481 Gilt für:
Antwort
Antwort

Gute Nachrichten!!!

Die 1903 (offizielle ISO) unterstützt die CoreDuos wieder!

Ein Beleg mit dem T2400 gibt es im Thinkpad-Forum :) https://thinkpad-forum.de/threads/219552-Windows-10-1903-Infos-Fehler-Bugs?p=2193279&viewfull=1#post2193279

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.