Nochmal Intel Audio High Definition- Zu früh gefreut

Hallo Leute,

Dieser Thread wurde zu früh geschlossen.

Viele andere und ich haben auch das ungelöste Problem:

https://community.medion.com/t5/Notebook-Netbook/Nach-Intel-Media-Update-quot-Intel-R-Corporation-MEDIA-10-25-0/td-p/96889

Die von -Stormdragon- angebotene Lösung ist aber leider nur die halbe Miete.

Zwar kommen wieder Töne aus den Lautsprechern, aber leider nicht in der gewohnten Qualität, denn Dolby wurde nicht wieder mit eingebunden.

Mit dem PUSH-Update "Intel(R) Corporation - System - 10.25.0.3851 (2)" wurden unsere Realtek-Treiber gekillt, bzw. blockiert.

Es ist mir völlig unverständlich wie Microsft scheinbar ungeprüfte Updates über "Windows-Updates" ausrollen kann, die nicht funktionieren.

Wie üblich schieben sich Medion, Intel und Microsoft die Schuld gegenseitig in die Schuhe. Wir User bleiben wie üblich auf der Strecke. Zum Kotzen !!!

Das Ende vom Lied ist nun, daß ich einen nagelneuen Medion Laptop P17605 (MD61783, MSN30028793) habe, bei dem die Sound-Komponenten nicht mehr richtig arbeiten. Das betrifft nicht nur mein Modell sondern auch andere, darüber hinaus, sind wohl auch andere Hersteller, die einen Realtek-Soundchip verbaut haben betroffen.

Ich möchte Euch nun bitten den Thread:

https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/all/intel-high-definition-audio/6317f610-f71d-4d88-82a6-49426001cd5f

wieder zu öffnen und gemeinsamnach einer Lösung zu suchen und Druck auf die involvierten Firmen auszuüben.

Wir Europäer können uns als internationale Beta-Tester nicht alles gefallen lassen.

Mit gefrusteten Grüßen und

bleibt gesund

|

Der genannte Thread ist vier Tage alt und nicht geschlossen. Er ist als gelöst markiert vom Fragesteller. Es ist somit anzunehmen, dass das Problem halt für den Fragesteller gelöst ist. 

Die Treiber, die über Windows Update ausgeliefert werden, stammen von den Hardwareherstellern. Diese sind auch für die Funktionalität zuständig. Bei Microsoft steht nicht jegliche Hardware, um all sowas testen zu können.

Die offizielle "Lösung" von Medion wird ja in dem von dir verlinkten Thread im Medion Forum genannt. 

---
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Die offizielle Lösung von Medion ist keine Lösung.

Würden Sie einen Rechner mir veralteten Treibern betreiben?

Genauso sieht diese Lösung aus, da man die Aktualisierung von Treibern unterbinden soll, Blödsinn. Darüber hinaus soll man Windows-Updates für jeweils 35 Tage unterbinden, wie mir gestern telefonisch mitgeteilt worden ist. Ganz großes Kino.

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wenn die neueren Treiber des Herstellers nicht funktionieren und die alten es problemlos tun? Ja, natürlich. 

Wichtig ist wohl, dass man die Aktualisierung dieses Intel SST Audio Treibers unterbindet, wenn er eben in der Konstellation mit diesem Gerät nicht funktioniert. Das dürfte sinnvoll sein. 

Offenbar funktioniert die Dolby Software nur mit einer bestimmten vorinstallierten Version des Audio-Treibers. In dem Fall ist halt an der Stelle kein Update des Treibers möglich, solange die Software diese Einschränkung mitbringt. 

---
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 30 Januar, 2021 Aufrufe 135 Gilt für: