Fritz Box USB-Fernanschluss und Windows 10 Sicherheitseinstellungen

Hallo!

Ich nutze seit längerem PCs mit Windows 10 Pro, 64 Bit, habe ein Heimnetzwerk mit einer Fritz-Box 7490 eingerichtet und an diese einen Drucker per USB angeschlossen. Zum Drucken nutze ich das Tool "USB-Fernanschluss", das ich bisher downloaden und problemlos installieren konnte. 

Nun habe ich seit knapp zwei Wochen einen neuen PC, wieder mit Windows 10 Pro, 64 Bit und habe auch bereits das Fall Creators Update (1709) durchgeführt. Nun wollte ich hier ebenfalls das Tool installieren. Der Download klappt auch, aber bei der Installation erscheint folgende Meldung:

Hier kann ich nur auf Schließen drücken und die Installation wird nicht durchgeführt.

Ich habe bereits versucht die Benutzerkontensteuerung auf "Nicht benachrichtigen" zu stellen und ich habe ebenfalls versucht in den Internetoptionen sämtliche deaktivierte Optionen zu aktivieren. Leider half alles nichts, Windows ließ sich nicht überrreden, die Installation durchzuführen. Hat jemand eine Idee, an welcher Schraube ich drehen muss, damit Windows nicht mehr blockiert?

Ich habe natürlich auch schon Kontakt mit AVM aufgenommen, aber die antworteten nur, dass sie mir keine Lösung geben können, ich mit Microsoft Kontakt aufnehmen soll, oder die Windows Community befragen soll (check ;))

Ich hoffe jemand hat eine Idee, denn so kann ich mit dem neuen PC nicht drucken.

Vielen Dank im Voraus für die Unterstützung!

Mit besten Grüßen

Mike

|
Annehmen
Annehmen

Aus Sicherheitsgründen ist die Installation von ClickOnce Anwendungen in vielen Fällen standardmäßig blockiert. Um die Installation zu erlauben, startet bitte regedit.

Geht zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\.NETFramework\Security\TrustManager\PromptingLevel.

Dort gibt es mehrere Keys, die das Installieren von ClickOnce Paketen beeinflussen. Sind diese auf "Disabled" gesetzt, ist die Installation solcher Pakete von der jeweiligen Quelle verboten.

Will man die Datei direkt per IE oder Edge aus dem Netz öffnen, ist die Variable Internet auf AuthenticodeRequired zu setzen.

Wer das .application Paket von AVM mit z.B. Chrome heruntergeladen hat, muss die Variable MyComputer auf den Wert AuthenticodeRequired setzen. 

Ich habe nicht getestet, ob die Änderung einen Neustart benötigt. Falls es nicht sofort klappt, also bitte neu starten.

Hintergrundinfo: https://msdn.microsoft.com/en-us/library/ee308453.aspx

---
Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

25 Personen fanden diese Antwort hilfreich

·

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Das hilft uns, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Frageninformationen


Zuletzt aktualisiert 9 Juli, 2021 Aufrufe 11.824 Gilt für: