23.06.2015 aktuelle Firmware für das Surface Pro 3 und das Surface 3

Heute gibt's mal wieder frische Firmware für die aktuelle Produktlinie der Surfaces. Das Surface Pro 3 erhält eine neue Firmware mit 3 Änderungen. Das Surface 3 bekommt seine erste Firmware nach der Markteinführung. Da hat es für 6 Änderungen gereicht.

Surface Pro 3

  • Surface Pro UEFI update (v3.11.950.0) adds support for new features in Windows 10.
  • Wireless Network Controller and Bluetooth driver update (v15.68.3091.193) improves the system stability and the Wi-Fi connectivity experience, also increases the network download performance.
  • SATA AHCI Controller driver update (v9.4.0.1028) stabilizes deployment methodology on Surface Pro 3.
     

Surface 3

  • Surface System Aggregator Firmware update (v1.0.49500.0) improves the experience while using the Surface Cover.
  • Audio Device driver update (v603.9600.2563.61816) enhances audio performance and improves the audio experience on Surface 3.
  • Surface Pen Settings driver update (v4.0.112.1) enables new functionality with the Surface app, available for free in the Windows Store.
  • Camera driver update (v20.9600.3444.120) enhances the image and video quality while using camera.
  • HD Graphics driver update (v10.18.14.4175) improves the display stability and graphics performance.
  • Wireless Network Controller and Bluetooth driver update (v15.68.3091.193) improves the system stability and the Wi-Fi connectivity experience, also increases the network download performance.

Eine Zusammenfassung findet ihr auch auf meinem Blog unter

http://www.surfaceinside.de/neue-firmware-fuer-das-surface-pro-3-und-surface-3/

Weiterführende Links:

Firmware Update Seite für das Surface Pro 3

http://www.microsoft.com/surface/en-us/support/install-update-activate/pro-3-update-history

Firmware Update Seite für das Surface 3

https://www.microsoft.com/surface/en-us/support/install-update-activate/surface-3-update-history

Wiki zu Firmwareupdates allgemein hier im Forum

http://answers.microsoft.com/de-de/surface/wiki/surfpro3-surfupdate/alle-details-zu-den-firmware-updates-surface/83f7a521-6dc8-4878-9878-c476dfac585d

 

Diskussionsinfo


Letzte Aktualisierung am 18 Mai, 2018 Aufrufe 788 Gilt für:

Hat außer mir seit dem Update noch jemand mit dem Lüfter Probleme?

Bin ziemlich zufrieden mit meinem Surface aber seit dem letzten Update läuft der Lüfter wesentlich häufiger auf Hochtouren und auch noch einige Sekunden nach dem Herunterfahren. Das hat mein Surface früher nicht gemacht^^

Prozessorauslastung ist gering und außer Office, Browser und Musik läuft nur selten eine wirklich fordernde Anwendung. 

Wenn ich mein CAD Programm starte erwarte ich den Lüfter und hab damit auch keine Probleme, aber nur bei Büroanwendungen stimmt mich das jetzt aktuell so nicht glücklich.

Ach ja was mich etwas verwundert hat die Tage, im Taskmanager wird für den i5 statt der max. 2,9GHz nur 2,5GHz angezeigt^^

Grüße

Daniel 

Edit: Was mir noch eingefallen ist, laut diversen Tools welche ich heute Ausprobiert habe kommt der Prozessor nicht über 58°C hinaus und sobald dieser an die 45°C herankommt springt der Lüfter an. 

Im Leerlauf ohne irgendwelche Programme (außer Virenscanner welcher mit Autostart läuft) springt der Lüfter nun auch ab und zu an.

Also der Lüfter läuft zwar immer noch häufig, aber das deaktivieren des ConnectedStandbys hat zumindest gefühlt wieder eine Verbesserung gebracht. 

Faszinierend ist das die hitzigen Tage laut diversen Temperatur auslesenden Tools so gut wie keinen Einfluss hatten, mein Surface kommt zurzeit nicht unter 45°C.

Grüße

Habe auch das Problem und das Netz ist bereits voll mit diesem neu auftretenden Lüfter Problem seit Windows 10. Ich hoffe, dass MS hier bald einen Fix anbietet. Ich liebe mein Surface Pro 3, finde es aber schon etwas überraschend, dass man da ein System auf den Markt wirft, was ja offensichtlich nicht ausführlich getestet worden ist - und zwar auf seiner eigenen Hardware!

Nach der Installation von Windows 10 laufen noch einige "Post-Installation-Jobs" die könnten unter Umständen (so hab ich gelesen) auch Tagelang nebenher laufen. Der Tipp war, das Gerät über Nacht eingeschaltet am Strom zu lassen (Energieoptionen zuvor so ändern, dass es nicht ausschaltet, Sleep oder Hybernate macht)

Ich hoffe Dein Surface hat sich inzwischen beruhigt oder Du hast eine Ursache gefunden.

Ralf

Besuche meinen Blog unter http://www.surfaceinside.de