Bild steht kopf in Skype mit Default-Treiber von Windows 10 (2004)

Ein Problem besteht auf älteren Notebooks (z. B. N20A von Asus) mit der Kamera SuYin PID A116,

mit der neuesten Version von Skype auf dem neuesten Build von Windows 10 Professional.

Nun ist es zwar möglich, ältere Windows 8.x oder Vista-Treiber zu installieren, die mit der

ASUS-LifeFrame-SW richtig funktionieren. Leider ist Skype nicht dazu zu bewegen, Legacy-Treiber

zu akzeptieren - es funktioniert nur der in Windows 10 (2004) mitgelieferte Default-Treiber, der das

Bild auf den Kopf stellt.

Fazit: Bitte Skype um eine Rotierfunktion nachbessern, womit das Problem für viele Plattformen aus

der Welt geschafft wäre. 

Einstellungen der Kamera können nur bedingt in den Apps gesteuert werden, da die Kamera mehreren Apps zu Verfügung stehen muss.

Treiber der Geräte werden von den Geräteherstellern geschrieben. Wenn der Hersteller meint, sein Gerät keinen speziellen Treiber braucht - dann wird einen von Betriebssystem-Hersteller genommen.

Was Asus betrifft, ist das Thema längst bekannt: https://praxistipps.chip.de/asus-laptop-kamera-steht-auf-dem-kopf-was-tun_37285

Weitere Wünsche zu den Apps bitte über Feedback senden, hier ist eine Benutzer Community die nichts dafür kann.

=====
„Wo das Denken aufhört, da beginnt der Glaube“
(C)Ludwig Robert

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 30 Januar, 2021 Aufrufe 50 Gilt für: