Bei Neustart automatisch neues Windows-Benutzerkonto erstellt

Vor kurzem stellte ich fest, dass auf meinem Rechner plötzlich ein neues Benutzerkonto "ikhotzlg" vorhanden war, das ich nicht erstellt hatte. Außer mir hat niemand Zugang zu dem Rechner. Ich habe es gelöscht, doch wenig später war es wieder da. Inzwischen habe ich es aufgegeben, das Konto zu entfernen, da es sowieso später wieder erscheint.

Was kann die Ursache dafür sein? Wie kann ich das abstellen? Was passiert da? Mein eset SmartSecurity hat jedenfalls nichts gefunden. Auch eine Systemwiederherstellung von einem früheren Wiederherstellungspunkt hat nichts genutzt. Den Rechner neu aufzubauen sollte die letzte Möglichkeit sein.

Ich bitte um Hilfe und danke dafür schon jetzt.

|
Annehmen
Annehmen

Hallo Norbert,

Leider bin ich mit meiner Antwort etwas spät, ich habe das gleiche Phänomen gestern (31.12.2015) festgestellt.

Es war ein neues Konto mit einer sinnlosen Buchstabenkombination angelegt, und zwar als lokales Konto mit Standardrechten. Ich habe es gelöscht und erleben müssen, dass heute nach dem Neustart ein neues Konto mit einer anderen sinnlosen Buchstabenkombination angelegt war.

Die Lösung:

Ich benutze auch Eset Smart Security als Firewall und Antivirensoftware. Man kann ein Antitheft-Konto für seine Rechner anlegen. Dabei erstellt Eset einen lokalen "Phantombenutzer", mit dem zu ändernden Vorgabenamen "Alexander". Als ich auf die Antitheft-Seite von Eset ging und überprüfte, welcher Name für das Phantomkonto angezeigt wurde, war es nicht mehr der ursprünglich vergebene Name, sondern die Zeichenkombination des neuen automatisch angelegten Benutzers. Ich vermute, dass das Neuanlegen des Benutzerkontos bei mir mit dem Update von Windows 8.1 auf Windows 10 zusammenhängt.

Zum Glück ist es also nicht nötig, den Rechner neu aufzusetzen.

Gruß

Dieter

6 Personen fanden diese Antwort hilfreich

War diese Antwort hilfreich?

Ja
Nein

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Das hilft uns, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Annehmen
Annehmen

Hallo,

vielen Dank für deine Anfrage.

Ein derartiges Verhalten ist äußerst merkwürdig. Ich empfehle dir, dein System neu aufzusetzen.

Gruß

Mario

Als Mitglied der Community stellt Microsoft Hilfe zur Selbsthilfe ohne Gewähr zur Verfügung.

War diese Antwort hilfreich?

Ja
Nein

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Das hilft uns, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Frageninformationen


Zuletzt aktualisiert 17 Juni, 2021 Aufrufe 1.402 Gilt für: