Vorhandener "Outlook-Account" als verbundes Konto in einem Office 365 Konto einbinden

Liebe Community!

Ich möchte ein bestehendes Outlook-Konto *** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. *** als "verbundenes Konto" in meinem neuen Office 365 Account (Business Essentials) einbinden. Nachdem der automatische Vorgang - aufgrund einer Fehlermeldung bezüglich der Verschlüsselung - nicht funktioniert hat (= Mit diesem Konto konnte keine sichere Verbindung hergestellt werden. Nicht alle Anbieter bieten sichere Verbindungen. Möchten Sie stattdessen eine ungesicherte Verbindung versuchen?), habe ich die Settings manuell festgelegt (verwendeter POP-Server = pop-mail.outlook.com / SSL / Port: 995).

Leider erhalte ich jedoch auch hier die Fehlermeldung:

Fehler - Die Anmeldung beim angegebenen Mailserver war nicht möglich, weil der Benutzername oder das Kennwort abgelehnt wurde.

Was mache ich falsch? In meinem "Outlook-Konto" ist das POP-Service jedenfalls korrekt aktiviert?

Ich bitte um Hilfestellung...

Danke & liebe Grüße

Daniel Hesse

Hallo Daniel,

Ich begrüße Sie bei der Outlook.com Community.

Wie ich verstehe haben Sie Probleme damit Ihr Konto mit Office365 zu verbinden.

Können Sie sich den ganz normal bei Outlook.com anmelden?

Außerdem haben Sie die Zwei Schritte Überprüfung aktiviert?

Sollten Sie weitere Fragen haben, antworten Sie damit bitte auf diese E-Mail, wir unterstützen Sie dann gerne auch weiterhin.

Mit freundlichen Grüßen,

Sarah

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo, auch wenn dieser Post schon zwei Jahre alt ist beschreibt er mein Problem ganz gut. 

Ich würde gerne einen vorhanden @outlook.de mit einem Office365 (Business Premium) Konto verbinden oder zumindest das Konto via imap hinzufügen.... 

Leider bekomme ich immer erst die Meldung das die Verbindung nicht sicher ist und habe dann die Auswahl ob ich das ganze überspringen will und die Konfiguration Manuell vornehmen möchte oder ob ich es trotzdem "wagen" will. Egal was ich von beidem auswähle ich muss im Anschluss die Konfig Manuell vornehmen. Wenn ich dies Ordnungsgemäß gemacht habe, bekomme ich diese Meldung: "Eine Testverbindung mit diesem Konto war nicht erfolgreich. Die eingegebene E-mail-Adresse oder das eingegebene Kennwort ist nicht korrekt. "

Den Eingangserver habe ich aus dem Optionen von der Outlook.de E-Mail Adresse kopiert und die E-Mail Adresse und den Benutzernamen habe ich nun bestimmt schon 20 mal eingegeben.... Das einzige was passierte war eine Mail über einen "Unbefugten" Zugriff, den ich aber auch in keinster weise legitimieren konnte über die E-Mail etc....

Ich dachte grade wo hier alles aus "einer Hand" kommt sollte die Verbindung doch kein Problem sein....

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Henning,

verstehe ich es richtig das du dich online bei https://mail.live.com anmelden kannst? Kann es sein, das du bei deinem Microsoft Konto die Zwei-Schritte-Überprüfung aktiviert gehabt hast? Dieses könnte nömlich dann das verbinden verhindern und die Fehlermeldung anzeigen. Solltest du die Zwei-Schritte-Aktivierung aktiviert haben, dann musst du ein App- Kennwort erstellen. Gehe dazu folgendermaßen vor:

  1. Wechsel zur Seite mit den Sicherheitseinstellungen für dein Microsoft-Konto.

  2. Klicke unter App-Kennwörter auf Neues App-Kennwort erstellen.

    Ein neues App-Kennwort wird erstellt und auf dem Bildschirm angezeigt.

  3. Gebe dieses App-Kennwort dort ein, wo du dein normales Kennwort eingeben würdest.

Nun schau nach ob du das Konto hinzufügen kannst. Melde dich wieder, sollte dieses nicht helfen.

Gruß,

Sarah

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Sarah,

danke erst einmal für die schnelle Antwort. 

Nein die Zwei-Schrotte-Überprüfung ist nicht aktiviert. Wahrscheinlich aufgrund dessen gibt es den Punkt App-Kennwörter auch nicht in den Sicherheitseinstellungen. 

Ist es zwingend notwendig die Zwei-Schritte-Überprüfung zu aktivieren? 

Mit freundlichen Grüßen

Henning

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Henning,

nein notwendig ist es nicht. Die Fehlermeldung die du erhalten hast, ist normalerweise wenn man dieses an hat oder wenn das Kennwort nicht stimmt. Kannst du es mal bitte mit einem anderen Microsoft konto versuchen? Schau ob du dort die selben Probleme hast wie mit deinem Konto. Wenn du kein anderes Microsoft Konto hast, dann kannst du unter https://signup.live.com eins erstellen.

Melde dich dann wieder bei mir.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ich habe das ganze jetzt an zwei unterschiedlichen Office 365 Accounts mit zwei unterschiedlichen @outlook.de Accounts versucht... leider bekomme ich immer das selbe Ergebnis. Erst wird "gemeckert" das keine gesicherte Verbindung möglich ist dann geben die die Zugangsdaten zum imap Server Manuell ein und dann scheitert leider der Test...

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Henning,

das ist ja sehr komisch. Ich würde dein Anliegen gerne mit unseren Experten besprechen. Kannst du mir dazu noch folgendes zukommen lassen:

1. Schritt für Schritt wie du versuchst das Konto hinzuzufügen?

2. Das Konto mit dem du diese Probleme hast. Nur die Email Adresse bitte

3. Screenshots von der Fehlermeldung. Wenn du möchtest, kannst du mir auch Screenshots zukommen lassen von wie du das Konto hinzufügst.

Ich schicke dir eine private Nachricht in der du mir die Informationen zukommen lassen kannst. Die Private Nachricht findest du unter deiner Nachricht, wenn du hier angemeldest bist. Hinterlasse mir eine kleine Nachricht im öffentlichen Bereich, damit ich die Benachrichtigung auch erhalte.

 

Wie du einen Screenshot erstellst, findest du hier.

Gruß,

Sarah

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Gleiches Problem hier. Bis Oktober 2016 funktionierte die Einbindung eines *** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. *** Kontos ohne Probleme. Da ich das Office365 nicht regelmäßig nutze, habe ich das heute erst festgestellt. Jeder Versuch, das Hotmail.de Konto zu verbinden schlägt mit der Meldung fehl, dass keine "sichere Verbindung" möglich ist. Ja, Benutzer + Pwd sind absolut korrekt (wie z. B. hier in der Community genutzt). Für mich sehr unverständlich, dass Microsoft sich nicht mit Microsoft verbinden kann und meint, das sei unsicher. Vertrauen erweckt das nicht gerade...

Gruß

Heiko

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Heiko,

entschuldige bitte die verspätete Antwort. Besteht das Problem noch?

Hier bist du auf dem Outlook.com-Forum d.h. ich habe nicht die spezifische Kenntnisse um Office-Probleme zu lösen. 

Jedenfalls  kann ich dir diesen Artikel empfehlen, wo du Anleitungen finden kannst, um dein Konto erneut zu verbinden.

Falls du noch Schwierigkeiten hast, wende dich bitte an den Office-Forum um weitere Hilfe zu bekommen.

Freundliche Grüße und viel Erfolg!

Elena  

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 10 August, 2018 Aufrufe 222 Gilt für: