Keine Mails von best. Domains empfangen

Sehr geehrtes Microsoft-Team,

ich kann seit mind. 2 Wochen mit meinem outlook.com Account keine Mails von bestimmten Domains empfangen. Ich bin darüber extrem verärgert, da ich dadurch einen Termin verpasst habe, da mir die entsprechenden Mails nicht zugestellt wurden und der Absender KEINE Fehlermeldung erhalten hat!
Zu Testzwecken habe ich von verschieden Domains Mails an meine outlook.com Adresse geschickt, wobei die Mails  von einer bestimmten Domain nie ankamen und auch keine Fehlermeldung angezeigt wurde. Dieser Zustand macht outlook.com für mich nicht mehr nutzbar, da ich darauf angewiesen bin alle an meine Adresse geschickten Mails zuverlässig zugestellt zu bekommen!!!

Ihre angebotenen Tipps in anderen Forumsbeiträgen konnten den Fehler nicht beheben!

Überprüfen Sie Ihren Junk-Ordner

  1. Melden Sie sich bei Hotmail an.
  2. Klicken Sie auf den Junk-E-Mail-Button auf der linken Seite.
  3. Überprüfen Sie, ob sich die fehlenden Nachrichten in diesem Ordner befinden.
  4. Wenn Sie dort Nachrichten vorfinden, die normalerweise im Posteingang erscheinen sollten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben den Nachrichten und klicken Sie denDies ist keine Junk-E-Mail-Button.

Überprüfen Sie die Liste der geblockten Kontakte

  1. Klicken Sie auf der Seite der Hotmail Optionen unter Junk-E-Mail verhindern aufSichere und blockierte Absender.
  2. Klicken Sie auf Blockierte Absender.
  3. Wählen Sie in der Liste der blockierten Absender bitte die Domain aus (Teil der E-Mail-Adresse nach dem @-Symbol, z.B. msn oder hotmail), von welcher Sie in Zukunft E-Mails empfangen möchten. Klicken Sie aufEntfernen, um die entsprechenden Domains aus der Liste zu löschen.

Hinzufügen der E-Mail Adresse zur Liste erlaubter Kontakte

  1. Klicken Sie auf der Seite der Hotmail Optionen unter Junk-E-Mail verhindern aufSichere und blockierte Absender.
  2. Klicken Sie auf Sichere Absender.
  3. Geben Sie in der Box die E-Mail Adresse oder Domain ein, von welcher Sie immer E-Mails empfangen möchten und klicken Sie aufHinzufügen.

Überprüfen Sie Ihre Email Regeln

  1. Klicken Sie auf der Seite der Hotmail Optionen unter Hotmail anpassen aufRegeln zum Sortieren neuer Nachrichten.
  2. Führen Sie eine der Aktionen je nach Ihren Anforderungen aus:
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten neben der Regel, die Sie bearbeiten möchten.
    Oder
    Wählen Sie die Regel, die Sie löschen möchten und klicken Sie auf Löschen.

Hinweis: Nicht alle internationale Zeichen werden als Filter unterstützt.

Überprüfen Sie Ihre Junk-E-Mail-Einstellungen

  1. Klicken Sie rechts oben auf der Seite auf Optionen und dann auf Weitere Optionen.
  2. Klicken Sie unter Junk-E-Mail verhindern auf Filter und Berichte.
  3. Wählen Sie unter Auswählen der Sicherheitsstufe des Junk-E-Mail-Filters das Sicherheitsniveau aus, welches Sie anwenden möchten und klicken Sie auf Speichern. Wenn Sie Exklusiv ausgewählt haben, werden Nachrichten, die nicht von Kontakten und Absendern aus der Liste sicherer Absender kommen, Windows Live Hotmail-Servicebenachrichtigungen und Benachrichtigungen direkt in den Junk-E-Mail Ordner verschoben.
  4. Klicken Sie oben links auf Optionen, um zurück zu der Seite der Hotmail Optionen zu gelangen.

Überprüfen Sie Ihre Antwortadresse

  1. Klicken Sie auf der Seite der Hotmail Optionen unter E-Mail schreiben auf Antwortadresse.
  2. Wählen Sie den Button Ihrer aktuellen E-Mail Adresse.
  3. Klicken Sie auf Speichern.




Bei Absenden einer Mail von einer best. Domain an meine outlook.com Adresse wird eine Fehlermeldung angezeigt. Hier dir Fehlermeldung:


Betreff: Mail delivery failed: returning message to sender

 

This message was created automatically by mail delivery software.

 

A message that you sent could not be delivered to one or more of its recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:

 

  ........@outlook.com

    SMTP error from remote mail server after MAIL



Ich würde outlook.com gerne weiter verwenden. Sollte das Problem aber nicht schnellstmöglich zu beheben sein werde ich wieder zurück zu Googlemail gehen, da ich da keinerlei Probleme oder sonstige Ärgernisse hatte.

Ich brauche außerdem unbedingt die nicht zugestellten Mails, die auf Ihren Servern noch gespeichert sein müssten, da diese für mich sehr wichtige Daten enthalten!!!


Bitte helfen Sie mir! Sollte ich bei Ihnen an der Support-Abteilung gelandet sein, leiten Sie dieses Anliegen bitte entsprechend weiter.

Vielen Dank für ihre Antwort.


mit freundlichen Grüßen

B. Beck
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 29 Oktober, 2019 Aufrufe 1.564 Gilt für:
Antwort
Antwort

Hallo Björn,

 

haben Sie besten Dank für Ihre Nachricht und díe Fehlermeldung.

 

Über den Grund der Sperrung können wir nur spekulieren, fest steht jedoch, dass die Outlook.com-Server die Annahme der E-Mails vom KIT-Server verweigert haben (host mx2.hotmail.com [65.54.188.72]: 550 SC-001 (BAY0-MC1-F33).

 

In diesem Fall kontaktieren Sie bitte den zuständigen Webmaster, informieren ihn über das Problem und verweisen auf die unten stehende Seite http://mail.live.com/mail/troubleshooting.aspx. Er müsste dann in der Lage sein, die Sperrung durch eine nachträgliche Verifizierung aufzuheben.

 

Beste Grüße,

 

Christian

 

 

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Antwort
Antwort

Hallo Björn,

 

haben Sie herzlichen Dank für Ihre Nachricht. Es tut mir sehr leid, dass Sie den wichtigen Termin verpasst haben, wofür ich mich heirmit entschuldigen möchten.

 

Unsere Server verarbeiten pro Tag Milliarden von E-Mails. Und dabei Spam herauszufiltern sind wir gezwungen, auf automatische Filterungsmechanismen zurückzugreifen, wodurch es - leider - auch zu versehen kommt.

 

Sollten Sie von einer bestimmten Domäne keine E-Mails erhalten, verweisen Sie bitte den Sender auf das folgende Formular:

 

https://support.msn.com/eform.aspx?productKey=edfsmsbl2&ct=eformts&scrx=1

 

Im Falle der von Ihnen zitierten Fehlermeldung fehlt leider der wichtigste der, der uns ermöglichen würde, das Problem genauer zu identifizieren. Ich möchte Sie daher bitten, uns diese Meldung erneut per Privatnachricht (die ich soeben für Sie eröffnet habe) zukommen zu lassen. Bitte schneiden Sie nichts heraus und lassen dort ebenfalls die betroffenen E-Mail-Adressen stehen. Außer uns, den Moderatoren, wird niemand Einblick in diese Nachricht haben.

 

Beste Grüße,

 

Christian

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.