Frage
40055 Aufrufe

Warum reagiert Office 2013 so langsam auf Tastatureingaben ?

MKS_85 hat gefragt am

Hallo,

Ich habe ein Problem mit meinem Office 2013.

Word reagiert extrem langsam auf Tastatureingaben. Wenn ich schnell schreibe bin ich dem Text meist weit vorraus. Die Buchstaben erscheinen verzögert. Sonst läuft Office aber normal schnell.

Ich betreibe Office unter Windows 7 32 bit auf einem:
Acer Aspire D 270

Intel Atom 1,6 Ghz

2 Gb Ram

 

Gibt es etwaige Lösungen ?

Danke für die Hilfe

156 Personen hatten diese Frage

Missbrauchsverlauf


Das Symbol für den Status "Beantwortet" Antwort
RudivdG hat geantwortet am

Hallo

Auch bei mir reagierte Word 2013 auf Tastatureingaben unglaublich langsam. Das lag aber scheinbar weder  an den Add-Ins noch an der Hardwarebeschleunigung sondern an den Markups.

einfach bei:
              Word >> Überprüfen >> Nachverfolgung "Markups: keine" auswählen
hat bei mir das Problem gelöst.

Viel Glück
68 Personen fanden dies hilfreich

Missbrauchsverlauf


Das Symbol für den Status "Beantwortet" Antwort
Mario K. hat geantwortet am

 

Hallo MKS_85,

 

 

vielen Dank für deine Anfrage.

 

 

[1] Deaktiviere bitte testweise alle Add-Ins in den Word-Optionen.

 

Gehe dazu auf >> Datei >> Optionen >> Add-Ins >> Verwalten (COM-Add-Ins) Gehe zu ... und entferne alle Haken, bestätige mit [OK]

 

 

[2] Hilft das nicht, deaktiviere so die Hardwaregrafikbeschleunigung:

 

Word >> Optionen >> Erweitert >> Anzeigen >> Hardwaregrafikbeschleunigung deaktivieren >>Haken setzen und mit [OK] bestätigen

 

Konnte das Problem damit behoben werden?

 

 

Gruß

Mario

 

 

Eure Meinung ist gefragt!

 

Als Mitglied der Community stellt Microsoft Hilfe zur Selbsthilfe ohne Gewähr zur Verfügung.
58 Personen fanden dies hilfreich

Missbrauchsverlauf


Status