Startordner ändern funktioniert nicht

Hallo!

Das Problem steht in der Überschrift. Ich verwende Outlook 2010, Win 7.

Ich gehe wie folgt vor:

Optionen > Erweitert > Starten und Beenden von Outlook > Outlook in diesem Ordner starten > Durchsuchen. Wähle dann den Posteingang meines E-Mail Kontos (bei Googlemail) und klicke auf OK, dann wieder OK (um die Optionen zu schließen). Im Moment startet Outlook immer mit "Posteingang" der Outlook-Datendatei.

Meine Änderungen werden beim Neustart von Outlook nicht übernommen. Was kann ich noch tun?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten :)

MfG
Verbi
Antwort
Antwort
das von dir beschriebene Fehlverhalten kann durch ein Add-In ausgelöst worden sein. Versuche bitte Microsoft Outlook 2010 im Abgesicherten-Modus zu starten und erneut die Funktionalität des Programmes zu testen.

Halte dazu die STRG-Taste (CTRL) gedrückt und starte Microsoft Outlook. Es erscheint der  Hinweis: 'Outlook hat festgestellt, dass sie die STRG-Taste gedrückt halten. Möchten Sie Outlook im abgesicherten Modus starten?' Bestätige diesen Dialog mit Ja. Teste nun erneut das Verhalten von Outlook.


Gruss,
Marco
Als Mitglied der Community stellt Microsoft Hilfe zur Selbsthilfe ohne Gewähr zur Verfügung

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 28 November, 2017 Aufrufe 306 Gilt für: