Excel-Dokumente in getrennter Excel-Instanz öffnen

Hallo,

es gelingt mir einfach nicht eine separate Excel-Instanz (Fenster) pro Excel-Datei zu öffnen.

Beispiel:

  • Ich klicke ein Excel-Dokument an -> Excel öffnet sich
  • Ich klick ein weiteres Excel-Dokument an -> Excel öffnet das Workbook im selben Fenster (Single Instance Mode)

Ich würde jedoch gerne ein Excel-Dokument mit einem anderen vergleichen und dazu beide Bildschirme oder Aero-Snap dazu benutzen, was jedoch so leider nicht funktioniert.
Öffne ich aber hingegen Excel über das Startmenü zweimal habe ich meine zwei Instanzen, nur muss ich dann die Excel-Dokumente erst öffnen.

Gibt es irgendwo die möglichkeit eine Instanz pro Excel-Dokument zu öffnen?

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 16 August, 2019 Aufrufe 91.743 Gilt für:
Antwort
Antwort
Hallo, ich habe Win7 und Excel 2010 und mich genau nach der Anleitung von Peter Schleif gehalten. Jedoch bekommen ich beim Senden meines Excel Dokuments diese Fehlermeldung:

http://s1.directupload.net/file/d/2969/drusim85_jpg.htm


Hallo DinO.

Die Antwort von Peter Schleif ist korrekt, es fehlen lediglich die Zeilenschaltungen. Wird der Code - wie unten dargestellt - in eine Text-Datei eingefügt, funktioniert er.

 

'==================== Neue Excel-Instanz.vbs ======================
Option Explicit
Call NeueExcelInstanz
Sub NeueExcelInstanz()
With CreateObject("Excel.Application")
.Workbooks.Open WScript.arguments(0)
.Visible = True
End With
End Sub
'===================================================================

 

Mit freundlichen Grüßen

Christian

Für 22 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Antwort
Antwort

Hallo Tobias.

Kopiere einfach den unten stehenden Code in eine leere Text-Datei und speichere sie mit der Endung .vbs ab. Dann verschiebst Du die Datei in deinem "Senden An"-Ordner oder erstellst dort eine Verknüpfung. Die Verknüpfung hat den Vorteil, dass Du sie umbenennen kannst; denn der Name im SendTo-Ordner ist zugleich der angezeigte Name im Kontext-Menü des Explorers

C:\Users\[BENUTZERNAME]\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\SendTo [1]

Anschließend kannst Du jede Excel-Datei mit Rechtsklick -> Senden An -> Neue Excel-Instanz öffnen und so beliebig viele zusätzliche Instanzen erzeugen.

[1] Der Ordner "AppData" ist evtl. ausgeblendet. Tippe dann einfach %APPDATA% in die Bearbeitungsleiste des Explorers; dann bist Du gleich im Ordner "Roaming".

Peter

'==================== Neue Excel-Instanz.vbs ====================== Option Explicit Call NeueExcelInstanz Sub NeueExcelInstanz() With CreateObject("Excel.Application") .Workbooks.Open WScript.arguments(0) .Visible = True End With End Sub '===================================================================

 

Für 39 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.