Beschriftungen in falscher Sprache

Hallo,

ich schreibe derzeit an einem Dokument in welchem viele Abbildungen und Tabellen vorkommen. Als ich das Dokument nun wieder erneut geöffnet habe und eine neue Tabelle hinzufügen wollte, wurde mir als Beschriftung "Table 1" hinzugefügt. Vorher waren alle Beschriftungen auf Deutsch, also wo jetzt "Table, Figure, Equation" steht, stand eigentl. "Tabelle, Abbildung, Gleichung". Ich vermute das damit auch die falsche Nummerierung als "Table 1" zusammenhängt.

Ich habe schon versucht über Optionen und Sprache alles Einstellungen auf Deutsch umzustellen. Das hat aber nicht geholfen. Hat jemand noch eine Idee?

Vielen Dank im Vorraus

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 11 September, 2019 Aufrufe 8.597 Gilt für:

Hallo,

welche Sprache ist dem Text im Dokument zugewiesen? Wird durchgängig Deutsch verwendet?

Viele Grüße

Lisa

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo,

im Text verwende ich größtenteils Deutsch, manchmal auch Englisch. Die Einstellungen im Menü habe ich bereits alle auf Deutsch umgestellt.

Grüße Roman

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo,

das Problem kann entstanden sein, dass beim dort, wo Beschriftungen eingefügt wurden, englische Sprache zugewiesen war oder ist...

Du könntest die deutschen Bezeichnungen (z. B. "Abbildung") als "neu" hinzufügen und verwenden. Wenn du allerdings zwischendurch den Rechner wechselst, muss das das dort ebenfalls geschehen, weil neue Bezeichnungen in der (meist lokal gespeicherten) Normal.dotm hinterlegt werden.

Vielleicht hilft es auch, den gesamten Text zu markieren und nochmals explizit die deutsche Sprache zuzuweisen. Automatische Sprachenerkennung sollte deaktiviert sein. Wörter oder Sätze, die tatsächlich mit einer anderen Sprache formatiert sein sollen, könnte man vorher per Strg + H mit Hervorhebungsfarbe versehen und später die Hervorhebung wieder gegen englische Sprache austauschen.

Ich konnte das Problem mit Word 2010 nachstellen, nicht aber mit Word 2016. Word 2013 steht mir aktuell leider nicht zur Verfügung.

Viele Grüße

Lisa

Für 3 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.