Fehler 0x8004010F .... auf die outlook-Datendatei kann nicht zugegriffen werden.

Hallo - hoffentlich gibt´s hier Hilfe für mich...

Es funktioniert kein Senden u. Empfangen von Nachrichten... verwende Windows XP auf meinem Netbook welches ich mit dem PC (Windows 7 u. outlook 2010) einfacher synchronisieren wollte!

Installierte office 2010 neu, hatte vorher eine englische Outlook-Version am Netbook die leider trotzdem erhalten blieb...

dies wollte ich nicht, sondern alles neu und auf deutsch!

Nun deinstallierte ich alles wieder, löschte altes aus den Dateien - ich hoffe nichts falsches.

Dann installierte ich office wieder komplett neu, worauf dies Fehlermeldung kam... und nichts mehr funktioniert - außer dass ich wieder alle meine Kontakte, Kalender u. alte Mails im Outlook habe.

Schön langsam, nach 3-,maligem Installieren u. Deinstallieren, verlier ich die Nerven - und vor allem das Vertrauen, dass man mit den aktuellen, leider nicht billigen Produkten von Microsoft leichter tut!

Grüße an alle Aktiven im Forum.... Sissi

 

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 12 August, 2019 Aufrufe 148.458 Gilt für:
Antwort
Antwort

Hallo bluesimon,

Versuch bitte mal folgendes:

1.        schließen Sie alle geoeffneten Programme

2.        gehen Sie auf "Start", "Einstellungen" und "Systemsteuerrung"

3.        achten Sie in der Systemsteuerrung, dass die "Klassische Ansicht" aktiviert ist

4.        nun gehen Sie auf "Mail"

5.        in "Mail" gehen Sie bitte auf "Profile Anzeigen", dort sehen Sie nun das Outlook Profil

6.        gehen Sie bitte auf "Profil Hinzufuegen"

7.        dort geben Sie nun einen beliebigen Profilnamen ein und gehen auf Weiter

8.        nun muessen Sie Ihre E-Mail Adresse und alle benoetigten Daten dazu neu eingeben (Sie koennen Ihre alte benutzen die Sie vorher auch bei Outlook benutzt haben) und gehen danach auf Fertigstellen

9.        nun muessten Sie wieder im "Profil Menue" sein, dort ist nun noch ganz wichtig das Sie etwas weiter unten bei "Immer dieses Profil verwenden" darunter auf das Feld klicken und Ihr neues Profil einstellen, dann auf uebernehmen und ok

10.     nun schließen Sie alles und starten Ihr Outlook neu

11.     nun muessen Sie nur noch Ihre alte .pst Datei einbinden um alle alten E-Mails wieder zu bekommen

12.      in Outlook gehen Sie bitte auf "Extras" und "Kontoeinstellungen“

13.     dort gehen Sie auf "Datendateien" und "Hinzufuegen"

14.     nun muessen Sie Ihre alte .pst Datei anklicken (diese wird meistens "Outlook.pst" genannt) und auf OK

15.     im naechsten Fenster auch nur auf OK gehen

16.     nun sind Sie wieder bei den Datendateien

17.     klicken Sie auf die "Outlook.pst" so das diese blau hinterlegt ist und legen diese als Standard fest und starten Outlook neu

18.     Nun sollte alles wieder funktionieren

Gruss,

Robert


Microsoft Certified Professional | This posting is provided "AS IS" with no warrenties and confers no rights
Als Mitglied der Community stellt Microsoft Hilfe zur Selbsthilfe ohne Gewähr zur Verfügung

Für 46 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.