Bilder und Grafiken werden nicht mehr angezeigt, es ist nur noch ein rotes Kreuz in der linken oberen Ecke

Sporadisch verschwinden bei mir Bilder und Grafiken, die ich in meine OneNote eingefügt habe. Es bleicht der Rahmen und ein rotes Kreuz in der lenken oberen Ecke. Der Effekt trat schon in der Version 2010 auf. Nach einem Update auf 2013 waren die Grafiken alle wieder sichtbar. Nun geht es schon wieder los. Leider kann ich noch nicht auf OneNote 2015 updaten:-).

Im Ernst: Die Situation beunruhigt mich sehr, weil ich schleichenden "Hirnverlust" beobachte. Ich erwäge ernsthaft, Evernote eine Chance zu geben.

Bin für jeden Lösungsansatz dankbar.

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 27 März, 2020 Aufrufe 3.508 Gilt für:
Antwort
Antwort

Hallo Friedhelm,

versuche bitte folgendes:

1. Schließe OneNote.

2. Drücke auf deiner Tastatur die Tastenkombination Windows-Taste + E. Es öffnet sich der Windows-Explorer.

3. Klicke im Menü auf Ansicht und anschließend auf Optionen (ganz rechts).

4. Klicke auf die Registerkarte Ansicht und suche unten Versteckte Dateien und Ordner und wähle aus, dass alle Dateien und Ordner angezeigt werden.

5. Navigiere zu folgendem Pfad: C:\Benutzer\Dein Benutzername\AppData\Local\Microsoft\OneNote

6. Benenne den Ordner 15.0 um in 15.0_1

7. Teste bitte das Verhalten.

Gruß,

Pauline

Als Mitglied der Community stellt Microsoft Hilfe zur Selbsthilfe ohne Gewähr zur Verfügung.

Für 22 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.