MS Office 2013 => Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc0000142).

Hallo,

ich habe seit kurzem diese Fehlermeldung, sobald ich MS Office öffne. Der Fehler ist aufgetreten, seitdem ich von Win10 wieder auf Win8.1 zurückgewechselt bin, weil mir Win10 viele Probleme gemacht hat und schlichtweg keinen richtigen Vorteil für mich hatte.

Was habe ich bisher dagegen unternommen? Habe ein wenig gegoogelt und hier in der Sufu gesucht, leider ohne Erfolg. Ich habe bereits mein Virenprogramm kurz ausgeschaltet (inkl. Firewall), auch ohne Problemlösung. Zudem habe ich MS Office deinstalliert und neu heruntergeladen, ebenfalls ohne Lösung des Problems (Anmerkung: Open Office geht komischerweise ohne Probleme). Außerdem habe ich
diese Anleitung bereits befolgt http://answers.microsoft.com/de-de/office/forum/office_2013_release-office_install/office-2013/90b75261-f5d9-4c75-8870-feb4368a8bdd, allerdings ohne eine Problemlösung.



Ich hoffe mir kann jemand bei meinem Problem weiterhelfen, falls noch (System)infos benötigt werden, gerne hier posten. Freue mich über jeden Beitrag, der mir behilflich ist .

Antwort
Antwort

Hallo Michael,

wenn bei sfc /scannow die Meldung Vom Windows-Ressourcenschutz wurden beschädigte Dateien gefunden, und einige davon konnten nicht repariert werden angezeigt wird, muss Windows entweder repariert oder neu installiert werden.

Gruß,

Pauline

Als Mitglied der Community stellt Microsoft Hilfe zur Selbsthilfe ohne Gewähr zur Verfügung.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 23 Oktober, 2020 Aufrufe 1.583 Gilt für: