Excel stürzt immer wieder ab

Hallo Zusammen,

 

ich arbeite jetzt seit ein paar Wochen mit Office 2013 in der 365er Home Premium Variante und hier mit Excel 2013.

 

Mein Problem:

 

Excel stürzt unter folgenden Bedingungen ab:

Ich befinde mich in einer Tabelle und versuche mit dem Cursor nach rechts über die dargestellte Seite hinaus zu gelangen. Excel müsste also die Ansicht um eine Spalte nach rechts verrutschen.

Hier stürzt Excel immer ab mit der Fehlermeldung „Microsoft Excel funktioniert nicht mehr“

Im abgesicherten Modus stürzt Excel nicht ab. Hier kann ich navigieren.

Das Problem besteht bei neuen und auch bei alten Dateien, xlsx und xls Format.

Alle anderen Office Programme funktionieren einwandfrei.

 

Folgendes habe ich schon versucht:

> alle Add Ins deaktiviert

> Hardwaregrafikbeschleuniger deaktiviert

> Avast free Antivir 2014 deaktiviert

> Grafiktreiber für Intel HD Grafikkarte ist aktuell

> Office Schnellreparatur und Onlinereparatur in der Systemsteuerung

> Deinstalliert mit Bordmitteln und Microsoft Fixit Tool

> habe 32 Bit und 64 Bit Version von Office ausprobiert und mehrmals von Onlinequelle und auch von Sony Datenwiederherstellungsquelle neuinstalliert

 

Nichts von all dem hat geholfen

 

Ich bin am Ende meiner Weisheit angelangt und bitte um Hilfe.

 

Mein System:

Sony Vaio SVP1321C5E Notebook 8GB RAM

Alle Vaio Updates sind installiert

Windows 8 - 64 Bit - alle Updates installiert

Office 2013 hat die Version 15.0.4535.1511 und ist aktuell


UPDATE:

Ich habe gerade eben festgestellt, dass das Problem nur auftritt, wenn ich in Excel mit dem Microsoft Konto (Skydrive) angemeldet bin. Wenn ich mich abmelde (wie auch im abgesicherten Modus der Fall) tritt der Fehler nicht auf.



Vielen Dank für jede Hilfe im Voraus

 

Viele Grüße

 

Alexander

 

|
Antwort
Antwort

Hallo Alexander,

 

bitte versuche folgendes:

 

Methode 1:

1. Schließe bitte alle Office-Anwendungen.

2. Drücke auf deiner Tastatur die Tastenkombination Windows-Taste+X.

3. Wähle die Option System.

4. Klicke links auf Erweiterte Systemeinstellungen.

5. Wechsel auf das Register Erweitert und klicke auf dein obersten Einstellungen-Button.

6. Wechsel auf das Register Visuelle Effekte und deaktiviere folgende Optionen:

- Animationen beim Minimieren und Maximieren von Fenstern

- Mausschatten anzeigen

- Menüelemente nach Aufruf ausblenden

- Steuerelemente und Elemente innerhalb von Fenstern animieren

7. Klicke auf Übernehmen und OK.

8. Teste das Verhalten von Excel.

 

Methode 2:

1. Schließe bitte alle Office-Anwendungen.

2. Drücke auf deiner Tastatur die Tastenkombination Windows-Taste+E. Es öffnet sich der Windows Explorer.

3. Suche bitte nach der Datei OSF bzw. OSF.DLL, mache eine Sicherungskopie der Datei und lösche anschließend die Originaldatei. Die Datei OSF bzw. OSF.DLL befindet sich an einem der folgenden Pfade:

C:\Programme\Microsoft Office 15\root\Office15

C:\Programme (x86)\Microsoft Office 15\root\Office15

C:\Programme\Microsoft Office\Office15

C:\Programme (x86)\Microsoft Office\Office15

4. Teste bitte das Verhalten von Excel.

 

Gruß,

 

Pauline

Als Mitglied der Community stellt Microsoft Hilfe zur Selbsthilfe ohne Gewähr zur Verfügung.

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 18 März, 2021 Aufrufe 4.625 Gilt für: