Schreibschutz bei auf OneDrive gespeicherten Dokumenten

Hallo,

ich habe immer wieder das selbe Problem, und es nervt unglaublich.

Auch wenn ich das Dokument unter einem anderen Namen speichere, und dann neu öffne, ist es schreibgeschützt!

So kann ich nicht arbeiten, ich bin mehr mit den Office-Problemen beschäftigt, als mit dem Dokument. Und ja, ich habe One Drive inkl. aller Unterordner als vertrauenswürdigen Speicherort definiert, aber das interessiert Word und Excel herzlich wenig. 

Genau so wie das automatische Speichern der Dateien auf One Drive, es hängt wohl von der Tagesverfassung von Microsoft ab, ob es funktioniert oder nicht.

Eine wirkungsvolle Antwort vom Support Team wäre wünschenswert.

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 28 Januar, 2019 Aufrufe 604 Gilt für:

Moin Oliver,


entschuldige die späte Antwort.

  1. Welche Office Version nutzt du genau?
  2. Seit wann besteht das Problem? Gab es ein Update?
  3. Besteht das Problem nur bei Word und Excel, oder vielleicht auch bei anderen Programmen?
  4. Inwiefern funktioniert das automatische Speichern der Dateien auf OneDrive nicht?
  5. Gibt es eine Fehlermeldung? Was passiert genau?

Probiere doch bitte einmal eine Reparatur aus.

Ich weiss wie umständlich es ein kann wenn solche Probleme entstehen.

Lass uns wissen ob die Reparatur helfen konnte.

LG

Can S.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo,

also folgende Infos:

1. Office 365 Home, also Office 2016

2. Ich hatte das Problem schon davor in Office 2013, aus Problemen mit der Lizenz habe ich dann auf 365 gewechselt

3. Nein, das Problem ist auch bei Power Point

4. vielleicht ist es eine Einstellungssache, aber ich habe noch nicht herausgefunden, wann Word das automatische Speichern aktiviert oder nicht.

ich habe alles auf one drive gespeichert, manche Dokumente werden eben automatisch gespeichert, andere nicht, auch wenn ich neue Dokumente erstelle

5. Fehlermeldung ist klassisch, Datei kann nicht gespeichert werden, da dieses Dokument bereits vorhanden ist.

teilweise kommt auch die Meldung dass das Dokument nicht geöffnet werden kann, da es von einem anderen Benutzer verwendet wird. was nicht sein kann, da ich der einzige User bin

Die Reparatur habe ich schon einmal probiert,, ohne Erfolg. Auch den Update Assistenten habe ich verwendet, um sicherzustellen, dass ich die aktuelle Version verwende.

Lg Oliver

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.