Outlook 2016 - es ist kein standardmässiger E-Mail-Client vorhanden...

Ich habe das gleiche Problem, wie beriets jemand hier schon mal gepostet hat. Nur die "Lösung" in inakzeptabel.  Für mich ist es keine Option wieder das alte Office zu installieren also von 2016 auch 2010, um eine EMail zu versenden...  Ich möchte, dass es mit dem Programm funktioniert, wie es soll.

Kann mir jemand helfen?

Die genannten Schritte das anderen Threads habe ich bereits hinter mir.

Weiß jemand Rat?

Grüße

Hallo Melinea,

Leider sagst du mir nicht, was für Schritte es im anderen thread waren die du versucht hast. Hast du schonmal versucht Office zu reparieren? Kannst du mir auch sagen, seit wann du dieses Problem bekommst? Was genau hast du schon versucht? Kannst du mir auch einen Screenshot von der Fehlermeldung zukommen lassen?

1 Person hat diese Antwort hilfreich gefunden

·

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo, das

ist der Link des anderen - der dann zurück auf Office 2010 gegeangen ist...

http://answers.microsoft.com/de-de/office/forum/office_2016-outlook/outlook-2016-es-ist-kein-standardm%c3%a4ssiger-e/b598484e-91c6-4e9b-917a-7f732c0d2412

alles von Systemsteurung über Knowledge Base bis reparieren habe ich alles gemacht ohne Erfolg.

Diese Fehlermeldung kommt wenn, ich in einem andern Programm, zum Beispiel Picasa per Email was versenden möchte.

Sie lautet:

viele Grüße

ich hoffe...

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Melina

Ich gehe jetzt davon aus, dass folgende Vorschläge schon abgearbeitet wurden:

Versuche es doch einmal mit den Outlook-Einstellungen (unter "Datei\Optionen\Allgemein") müsste das Häckchen unter "Outlook als Standardprogramm für E-Mail, Kontakte und Kalender einrichten" gesetzt sein. s. Bild:

Oder unter "Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Standardprogramme\Standardprogramme festlegen" können die einzelnen Programme noch genauer eingestellt werden. s. Abbildung

Wenn das alles erfolglos ist, stellt sich noch die Frage, ob es aus allen Programmen heraus nicht funktioniert oder nur aus einzelnen z.B. Browser? Welcher? Explorer? Spezielle Programme (Buchhaltung etc.) haben teilweise auch eine Einstellung des Mail-Clients. Diese müsste dann angepasst werden.

1 Person hat diese Antwort hilfreich gefunden

·

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

vielen Dank, da das hatte ich bereits gemacht - habs aber auch noch mal geprüft - beides so eingestellt.

Hm?

1 Person hat diese Antwort hilfreich gefunden

·

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Melinea,

Schau dir einmal diesen Artikel an. Dort findest du die Lösung zu deinem Problem. Dieses bezieht sich zwar auf Outlook 2010 aber kannauch für Outlook 2016 behilflich sein.  Melde dich wenn du weitere Probleme hast damit.

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Vielen Dank, dies hatte ich aber schon gefunden. Habe es mit Fix und manuell probiert - hilft leider nicht..

Grüße

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Melinea,

schade das es nicht funktioniert hat. Versuche dann mal folgendes:

1. Entferne alle Konten von Outlook.

2. Benutze die Problembehandlung von Windows  

3. Schaue ob Windows auf den Neusten Stand ist

4. Nun füge die Konten wieder hinzu

Sag bescheid ob dieses geholfen hat.

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Diese Fehlermeldung kommt wenn, ich in einem andern Programm, zum Beispiel Picasa per Email was versenden möchte.

Sie lautet:

viele Grüße

ich hoffe...

Hi Melinea,

Office/Outlook ist als 32Bit-Version installiert? Das kannst du pruefen ueber Datei > Office-Konto > Info zu Outlook

Picasa kann naemlich nicht mit 64Bit Email-Programmen zusammenarbeiten: https://sites.google.com/site/picasaresources/Home/Picasa-FAQ/picasa/troubleshooting/i-cannot-email-picture-from-picasa-anymore

~Mrs. Richardson

1 Person hat diese Antwort hilfreich gefunden

·

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hi Mrs. Richardson,

ach jeh, dann ist das! mein Problem, es wurde die 64 Bit Variante installiert.

Das heiß`t dann wohl Pech, keine Lösung möglich oder wie?

1 Person hat diese Antwort hilfreich gefunden

·

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hi Melinea,

du kannst die 64Bit-Version wieder deinstallieren und dann die 32Bit-Version installieren.

Welche Office-Version hast du? Wenn Office Home and Business, Office Professional, Office 365 Home, Personal oder University, kannst du dir hier die 32Bit-Version laden (wird automatisch geladen, wenn du auf den Installieren-Button klickst): https://stores.office.com/myaccount/home.aspx

~Mrs. Richardson

1 Person hat diese Antwort hilfreich gefunden

·

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 16 November, 2020 Aufrufe 15.295 Gilt für: