OneNote 2013 und Makros

Hallo,

 

ich möchte gerne ein Makro in OneNote erstellen nur leider finde ich das, wie bei Word, übliche Menü nicht.

 

Daher die Frage: Wie kann ich in OneNote 2013 ein Makro erstellen?

 

Viele Grüße

Micha82

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 18 August, 2019 Aufrufe 5.232 Gilt für:

 

Hallo Micha,

 

vielen Dank für deine Anfrage.

 

In OneNote kann man keine Makros erstellen. Dafür ist das Programm nicht gedacht.

 

Gruß,

 

Thomas

 

Eure Meinung ist gefragt!

Als Mitglied der Community stellt Microsoft Hilfe zur Selbsthilfe ohne Gewähr zur Verfügung.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Guten Morgen,

das ist sehr schade!

Vielleicht können Sie mir aber trotzdem weiterhelfen?!
Ich habe ein Win8 Tablet und möchte, auf Grund der begrenzten Anzeigegröße, gerne die Taskleiste ausbleden.
Nun nutze ich onenote überwiegend mit dem Stift, möchte aber ab und an gerne die Tastatur zur Eingabe einblenden.
In Word und Excel kann ich mit einem Makro die virtuelle Tastatur einblenden bzw. starten - aber leider nun mal in OneNote nicht.

Gibt es da noch eine andere Möglichkeit? Kann ich evtl. die Windowstaste neu belegen?


Viele Grüße
Micha82

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo,

falls es noch interessant sein sollte:

Auf http://omeratay.com/onetastic/ gibt es ein Tool, das auch einen Makro-Editor enthält.

Man muss hierfür das "Onetastic"-Addon für Onenote installieren (Achtung: 32 oder 64 bit). Danach kann man weitere Makros (auf der gleichen Seite erhältlich) installieren oder eigene Makros erstellen.

Auf der Internetseite gibt es auch Tipps zur Programmierung.

-

Eine deutschsprachige Anleitung für Makros in Onenote findet man auch im (kostenpflichtigen) Buch des Onenote-Blog-Betreibers Stefan Wischner. Als eBook oder Printausgabe hier -> OneNote Secrets von Stefan Wischner

Viele Grüße!

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.