Kopieren als Termin mit Verknüpfung funktioniert in Outlook 2016 nicht

Hallo zusammen,

ich habe von Outlook 2010 auf Outlook 2016 gewechselt. Für die Organisation meines Tagesablauf, verwende ich häufig die Funktion "hierhin kopieren als Termin mit Verknüpfung" Dabei verknüpfe ich Aufgaben, Kontakte und Nachrichten in Terminen.

Nach einer Verknüpfung sehe ich zwar eine Büroklammersymbol in der Kalenderanzeige, wenn ich den Kalendereintrag öffne, enthält der Eintrag jedoch keine Link zu dem verknüpften Objekt.

Wie kann ich das Problem lösen?

Gruß

Rainer

- In das Office Forum verschoben -

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 8 Oktober, 2019 Aufrufe 1.198 Gilt für:

Da das Problem wohl nicht gelöst werden kann, habe ich Office 2010 wieder installiert. Schade, dass bei einem neuem Programm solche eklatanten Fehler nicht schneller behoben werden.

Gruss

Rainer

Gruss
Rainer

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

ich habe von Outlook 2010 auf Outlook 2016 gewechselt. Für die Organisation meines Tagesablauf, verwende ich häufig die Funktion "hierhin kopieren als Termin mit Verknüpfung" Dabei verknüpfe ich Aufgaben, Kontakte und Nachrichten in Terminen.

Nach einer Verknüpfung sehe ich zwar eine Büroklammersymbol in der Kalenderanzeige, wenn ich den Kalendereintrag öffne, enthält der Eintrag jedoch keine Link zu dem verknüpften Objekt.

Im Rahmen eines Seminars, welches ich heute gegeben habe, ist mir exakt diese Problematik aufgefallen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Seitens Microsoft hier keiner eine Antwort parat hat. Es handelt sich bei intensiver Nutzung von Aufgaben und Terminen um eine essentielle Funktion.

Wer kann hier helfen?

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo RKue,

entschuldigen Sie die Wartezeit.

Vorab gefragt, besteht das Problem noch?

Beste Grüße

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Andreas_SL,

ja, das Problem besteht leider noch immer :-(

Gruß,

   Stefan Schaffner

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo zusammen,

ich habe von Outlook 2010 auf Outlook 2016 gewechselt. Für die Organisation meines Tagesablauf, verwende ich häufig die Funktion "hierhin kopieren als Termin mit Verknüpfung" Dabei verknüpfe ich Aufgaben, Kontakte und Nachrichten in Terminen.

Nach einer Verknüpfung sehe ich zwar eine Büroklammersymbol in der Kalenderanzeige, wenn ich den Kalendereintrag öffne, enthält der Eintrag jedoch keine Link zu dem verknüpften Objekt.

Wie kann ich das Problem lösen?

Gruß

Rainer

- In das Office Forum verschoben -

Hallo RKue,

das Problem besteht also erst seit dem Office Upgrade, verstehe ich das richtig?

Versuch Office 2016 zu deinstallieren und dann wieder neu zu installieren wie hier beschrieben:

https://support.office.com/de-de/article/Deinstallieren-von-Office-2016-Office-2013-oder-Office-365-auf-einem-PC-9dd49b83-264a-477a-8fcc-2fdf5dbf61d8?omkt=de-DE&ui=de-DE&rs=de-DE&ad=DE 

Sollte das nicht funktionieren kannst du immernoch versuchen Outlook reparieren

Lass uns wissen, ob diese Schritte das Problem beheben konnten.

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Daniel,

wir haben das Szenario mit einer frischen und direkten Office 2016 Installation nachgestellt. Auch hier das gleiche Fehlverhalten: Der Termin wird angelegt, die Aufgabe nicht damit verknüpft und nicht als Link in den Termin eingefügt.

Grüße,

   Stefan

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo Daniel,

wir haben das Szenario mit einer frischen und direkten Office 2016 Installation nachgestellt. Auch hier das gleiche Fehlverhalten: Der Termin wird angelegt, die Aufgabe nicht damit verknüpft und nicht als Link in den Termin eingefügt.

Grüße,

   Stefan

Hallo Stefan,

entschuldige uns erstmal die verspätete Antwort.

Du solltest folgendes überprüfen:

Überprüfen, ob Outlook im Kompatibilitätsmodus ausgeführt wird

Der Kompatibilitätsmodus wurde entwickelt, damit Programme auch unter älteren Betriebssystemen ausgeführt werden können. Wenn Outlook im Kompatibilitätsmodus ausgeführt wird, können Sie dies deaktivieren und prüfen, ob das Problem damit behoben wurde.

  1. Suchen Sie die Datei Outlook.exe auf Ihrem Computer.

    • Bei Outlook 2016 finden Sie diese in C:\Program Files\Microsoft Office\root\Office16 oder C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16.

    • Bei Outlook 2013 finden Sie diese in C:\Program Files\Microsoft Office\Office 15\ oder C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office 15\.

    • Bei Outlook 2010 finden Sie diese in C:\Program Files\Microsoft Office\Office 14\ oder C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office 14\.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Outlook.exe, wählen Sie Eigenschaften aus, und wählen Sie dann die Registerkarte Kompatibilität aus.

  3. Wenn eines der Kontrollkästchen auf der Registerkarte "Kompatibilität" aktiviert ist, deaktivieren Sie es, und wählen Sie dann Übernehmen > OK aus.

  4. Starten Sie Outlook erneut.

Sollte das nicht helfen versuche dann bitte folgendes:

Starten Sie Outlook im abgesicherten Modus.

  1. Wählen Sie Start > Ausführen aus.

  2. Geben Sie Outlook /safe ein, und wählen Sie OK aus.

  3. Übernehmen Sie im Dialogfeld Profil auswählen die Standardeinstellung Outlook, und wählen Sie OK aus.

  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Kennwort ein, und wählen Sie Annehmen.

Tipps : 

  • Woran erkennen Sie, dass Sie im abgesicherten Modus arbeiten? Oben auf dem Bildschirm wird eine Beschriftung wie die folgende angezeigt.

  • Das Outlook-Symbol auf der Taskleiste weist außerdem darauf hin, dass das Programm nicht normal ausgeführt wird.

Wenn Outlook im abgesicherten Modus startet, liegt das Problem wahrscheinlich bei einem Ihrer Add-Ins. Sie müssen alle Add-Ins deaktivieren, bevor Sie Outlook neu starten.

Deaktivieren von Add-Ins
  1. Wählen Sie in Outlook in der linken oberen Ecke Datei > Optionen > Add-Ins aus.

  2. Stellen Sie am unteren Rand von Microsoft Office-Add-Ins anzeigen und verwalten sicher, dass im Feld VerwaltenCOM-Add-Ins angezeigt wird, und wählen Sie dann Gehe zu aus.

  3. Wenn die Liste COM-Add-ins mit Ihren aktuellen Add-Ins geöffnet wird, führen Sie vorsichtshalber einen der folgenden Schritte aus:

    • Notieren Sie sich den Titel jedes unter Verfügbare Add-Ins ausgewählten Add-Ins.

      oder

    • Erstellen Sie einen Screenshot des Eigenschaftenblatts, und speichern Sie das Bild an einem Speicherort Ihrer Wahl.

  4. Nachdem Sie die Titel der ausgewählten Add-Ins erfasst haben, deaktivieren Sie alle aktivierten Kontrollkästchen, und wählen Sie dann OK aus.

    Achtung : Klicken Sie auf ein Kontrollkästchen, um es zu deaktivieren. Sie sollten nicht ein Add-In markieren und Entfernen auswählen. Wenn Sie über Administratorrechte verfügen, könnten Sie damit das Add-In löschen. Bei dieser Vorgehensweise zur Problembehandlung soll ein Add-In deaktiviert, nicht gelöscht werden.

  5. Wählen Sie Datei > Beenden aus.

Neustart
  1. Wählen Sie Start > Ausführen, und geben Sie Outlook im Feld Öffnen ein.

    Hinweis : Wenn das Programm ordnungsgemäß geladen wird, ist der Fehler wahrscheinlich auf eines Ihrer Add-Ins zurückzuführen, und Sie müssen herausfinden, welches dies ist. Dazu aktivieren Sie die Add-Ins einzeln wieder.

  2. Wählen Sie in Outlook in der linken oberen Ecke Datei > Optionen > Add-Ins aus.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben einem Add-In, das Sie erneut aktivieren möchten, und wählen Sie dann OK aus.

  4. Wiederholen Sie alle Schritte, bis Sie wieder alle ursprünglichen Add-Ins aktiviert und die Quelle des Fehlers gefunden haben.

    Wichtig : Denken Sie daran: Wenn Outlook im abgesicherten Modus geöffnet wird, wird der Fehler durch das Add-In verursacht, das Sie zuletzt aktiviert haben.

    • Starten Sie neu Outlook erneut, und deaktivieren Sie das Add-In, das das Problem verursacht, und starten Sie danach Outlook.

    • Führen Sie diese Abfolge von Neustart, Deaktivieren und Neustart für jedes Add-In aus, das in Outlook ursprünglich aktiviert war. Ein Fehler kann nämlich auch durch mehrere Add-Ins verursacht werden

Du könntest außerdem auch probieren, ein neues Outlook-Profil zu erstellen:

  1. Führen Sie zum Öffnen der Systemsteuerung eine der folgenden Aktionen aus:
  • Wählen Sie unter Windows 8 und Windows 10Start aus, und geben Sie dann Systemsteuerung ein.

    Hinweis : Stellen Sie unter Windows 10 in der Systemsteuerung sicher, dass im Feld Anzeigen nach in der oberen rechten Ecke Kategorie ausgewählt ist.

  1. Wählen Sie Mail aus.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Mail-Setup - Outlook die Optionen Profile anzeigen > Hinzufügen aus.

  3. Geben Sie im Feld Profilname den gewünschten Namenfür die das neue Profil ein.

  4. Machen Sie auf der Seite Konto automatisch einrichten des Assistenten zum Hinzufügen von Konten unter E-Mail-Konto Angaben für Ihr Name, E-Mail-Adresse und Kennwort. Wählen Sie dann Weiter aus.

    Hinweis : Der Assistent zum Hinzufügen von Konten sucht automatisch nach Ihren E-Mail-Server-Einstellungen.

  5. Wählen Sie Fertig stellen aus. Der neu hinzugefügte Profilname wird im Dialogfeld E-Mail auf der Registerkarte Allgemein aufgeführt.

  6. Wählen Sie unter Beim Start von Microsoft Office Outlook dieses Profil verwenden die Option Zu verwendendes Profil bestätigen aus, und wählen Sie OK aus.

Verwenden eines anderen Profils
  1. Starten Sie Outlook neu.

  2. Wählen Sie in der Dropdownliste im Dialogfeld Profil auswählen den neu erstellten Profilnamen aus.

  3. Wählen Sie OK aus.

    Hinweis : Wenn Outlook normal startet, haben Sie Ihr beschädigtes Outlook-Profil als Ursache des Problems identifiziert.

Falls Sie sich entscheiden, ein Profil zu entfernen, sichern Sie die Datendateien zuerst. Alle zwischengespeicherten Offlineinhalte werden gelöscht, wenn Sie Entfernen wählen. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in Outlook-Datendateien (PST und OST).

Lass uns bitte wissen, ob so das Problem behoben werden konnte.

Liebe Grüße

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo 

heute habe erneut nach einer Lösung für dass Problem gesucht und gesehen, dass das Problem doch noch aufgegriffen wurde. 

Ich habe folgende Tipps verarbeitet, um das Problem zu lösen

 

Überprüfen, ob Outlook im Kompatibilitätsmodus ausgeführt wird

Wenn ich die Eigenschaften der Outlook.Exe öffne, wird mir die Registerkarte Kompatibilität nicht angezeigt. 

Starten Sie Outlook im abgesicherten Modus.

In diesem Modus habe ich alle Add Ins deaktiviert. Trotzdem kann ich keine Verknüpfung zu einer Aufgabe im Termin abspeichern.

Funktioniert das Verlinken in Outlook 2016 denn generell?

 

Gruss 

Rainer

Gruss
Rainer

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Hallo zusammen,

Aus einen Termin, einem Kontakt, einer Aufgabe oder E-Mail kann über das Menü Einfügen>Outlook Element die Dialogbox Elemente aufgerufen werden.

Beim Vergleich der Auswahlmöglichkeiten fällt auf, dass in Outlook 2016 die Option Verknüpfung bei Termine nicht angezeigt wird.

Da in Outlook 2016 Verknüpfung in Kontakten abgespeichert werden können, vermute ich, dass Verknüpfungen in Terminen grundsätzlich nicht eingefügt werden können. 

Version

Objekt

Nur Text

Anlage

Verknüpfung

Outlook 2010

E-Mail

X

x

 

 

Termin

X

X

x

 

Aufgabe

X

X

 

 

Kontakt

x

x

X

Outlook 2016

E-Mail

X

x

 

 

Termin

X

X

 

 

Aufgabe

X

X

 

 

Kontakt

x

x

X

Gibt es irgendwo eine Möglichkeit, die Option Verknüpfung für das Element Termin einzuschalten?

Gruss
Rainer

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.