Kann Wordfile nicht speichern

hallo zusammen

ich arbeite auf einem win7 32bit rechner mit office 2010 und ich kann eine word datei nicht mehr speichern, ich erhalte jedesmal folgende fehlermeldung "Das Dokument ist zu umfangreich und muss vor dem Speichern gekürzt werden" kann mir jemand helfen? Das Dokument ist nur 47 Seiten gross und beträgt 1.1mb. Es ist auch nicht mehr möglich die Datei zu bearbeiten da Word jede einzelne Eingabe anscheinend speichert und ich dieses Fehlermeldung nonstop erhalte. Sie ist weder geschützt noch irgendwelche Makros drin. Lediglich 1-2 Bilder.

vielen dank

mfg

dejan

|
Antwort
Antwort

Hallo Dejan,

bitte versuche folgendes:

1. Öffne Word 2013.

2. Klicke auf Datei und dann auf Öffnen.

3. Navigiere zu der betroffenen Datei und markiere diese.
4. Klicke auf den kleinen Pfeil neben der Schaltfläche Öffnen und klicke auf Öffnen und Reparieren.

5. Klicke -falls vorhanden- auf Reparieren.

6. Teste bitte das Verhalten.

Hilft dies nicht, versuche bitte folgendes:

- Versuche die Datei unter einem neuen Namen abzuspeichern.

- Versuche die Datei in einem anderen Format (z.B. Rich-Text-Format .rtf) abzuspeichern.

- Versuche den Inhalt der Datei in ein neues Dokument zu kopieren und dieses zu speichern.

Gruß,

Pauline

Als Mitglied der Community stellt Microsoft Hilfe zur Selbsthilfe ohne Gewähr zur Verfügung.

War diese Antwort hilfreich?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Vielen Dank für Ihr Feedback.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

 
 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 7 November, 2020 Aufrufe 1.558 Gilt für: