Microsoft Edge 10 funktioniert nicht mehr

Nachdem ich das Forum rauf und runter gelesen habe, und alle vorhandenen Youtube-Videos zu dem Fehler gelesen und alle darin enthaltenen Tipps beherzigt, bin ich mit meiner Weisheit am Ende und wollte hier noch einen letzten Versuch starten, eine Lösung für folgendes Problem zu finden:

Wenn ich Edge öffne, kommt er nicht ins Internet sondern zeigt folgenden Fehler: "Diese Seite ist nicht erreichbar. Fehlercode: INET_E_RESOURCE_NOT_FOUND".

Was ich alles schon versucht habe:

- Über "Einstellungen" --> "Apps" und dann auf "Microsoft Edge" und dann "Erweitert": Reparieren (hat nichts bewirkt), Zurücksetzen (ebenfalls nichts). Habe beide Male Programm zu gemacht und wieder auf. Nothing happenend. Seltsam ist die Anzeige dort: App: 0 Bytes - Daten: 0 Bytes - Gesamtnutzung: 0 Bytes. Wenn ich dann in dem Fenster auf "Hilfe anfordern" (rechts oben) klicke, kommt folgende Fehlermeldung: "Versuchen Sie es später - Bei uns ist ein Fehler aufgetreten". Ich vermute mal, dass mein gesamtes Windows gerade keine Internetverbindung hat - warum auch immer.

- Daraufhin habe ich in Explorer "about:flags" eingegeben und habe dort die Einstellungen überprüft. Angehakt sind folgende Punkte: "Kompatibilitätsliste von Microsoft verwenden", "Enterprise-Mode Liste verwenden", "Localhoas-Loopback zulassen (....)"

- Dann habe ich Microsoft reinstalliert (also erst das "Package" aus "App/Data/Local/Packages" gelöscht und dann PC neu gestartet, über Admin Powershell cd C:\users\yourusername eingegeben, und dies hier eingegeben: 

Get-AppXPackage -AllUsers -Name Microsoft.MicrosoftEdge | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml” -Verbose}

Wieder neu gestartet - nichts. Keine Änderung.

- Zusätzlich reagiert das Windowszeichen (unten links auf Desktop) plötzlich manchmal nicht mehr. 

Windowsversion:

Windows 10 Pro

Version: 1709

Ich hatte bislang keine Probleme mit Windows 10. Lief alles rund. Einzige Änderungen in letzter Zeit waren 2 Programme von Ashampoo (CD-Brennen + Moviemaker). Habe beides wieder deinstalliert. 

Also, sollte jemandem noch etwas dazu einfallen, würde ich mich sehr freuen.

Herzlichen Dank.

 

Informationen zur Frage


Letzte Aktualisierung am 22 September, 2018 Aufrufe 270 Gilt für:

Wenn du schon soviel dazu recherchiert hast, solltest du eigentlich wissen, daß uns folgendes dann interessiert: Welche Sicherheitsprogramme, Tuningprogramme oder sog. Cleaner sind installiert?

Und, ja,die Ashampoo-Programme gehören leider auch zu denjenigen, die evtl. unerwünschte Software mitbringen. Deinstallieren hilft da evtl. nichts mehr.

Ansonsten gibt es auch noch den IE, probiere den mal aus.

Weißt du, ob du überhaupt eine funktionierende Internetverbindung hast?

--
FAQs für IE/Edge: https://answers.microsoft.com/de-de/ie/forum/ie11-iewindows_10/wo-sind-die-faqs-hier/11609262-76d9-4143-b2a0-6d2c8ab35cfc (Dies ist eine Signatur.)

Für 1 Person war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Erst mal danke für die Info und Antwort.

Ich habe: 

- Avast Internet Security

- Malwarebytes Premium 

Beides aber schon seit Start des PCs vor 8 Monaten. Also keine Neuerung. 

Du meinst, ich müsste Edge vergessen und den "alten" Internet Explorer wieder installieren?

LG 

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Nein, ich meine, du scheinst sehr selektiv zu lesen, wenn es um dein Problem geht. Anscheinend halbwegs "alles" hast du ausprobiert, aber nicht die am meisten empfohlene Maßnahme.

IE ist vorhanden, der muß nicht "installiert" werden. Und würde hier z.B. dazu dienen, festzustellen, ob überhaupt eine nuitzbare Internet-Verbindung besteht. Denn diese Frage hast du nicht beantwortet.

Beides restlos deinstallieren. Bitte nach der Deinstallation noch mit dem hauseigenen Removal Tool des Herstellers "nachwischen". Hier ist eine Liste:
http://answers.microsoft.com/de-de/protect/wiki/protect_other-protect_start/liste-von-tools-zur-entfernung-von/62cd4a59-9a24-431c-9f16-e936eaa1e22e

Malwarebytes danach *bei Bedarf* oder gelegentlich zum Scannen einsetzen, niemals dauerhaft!

Sollte das nicht helfen, empfiehlt sich eine der allfällig bekannten/genannten Reparatur-, Rücksetz- oder Inline-Installationsmöglichkeiten, da Avast schon bei Installation von 1709 behindert haben dürfte. siehe:

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_reparieren_wiederherstellen_mit_DISM_Inplace_Upgrade_und_vielen_weiteren_Varianten

--
FAQs für IE/Edge: https://answers.microsoft.com/de-de/ie/forum/ie11-iewindows_10/wo-sind-die-faqs-hier/11609262-76d9-4143-b2a0-6d2c8ab35cfc (Dies ist eine Signatur.)

Für 2 Personen war diese Antwort hilfreich

·

Wurde Ihr Problem dadurch behoben?

Das war leider nicht hilfreich.

Toll! Danke, dass Sie dies als Antwort markiert haben.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback, es hilft uns dabei, die Website zu verbessern.

Wie zufrieden sind Sie mit dieser Antwort?

Vielen Dank für Ihr Feedback.